HOME

Dieser Abgeordnete vergleicht Trump mit der US-Serie "Stranger Things"

Die USA stecken fest im "Upside Down" und alle sollten sich an Eleven und Co. ein Beispiel nehmen. 

Wow, wir sind tatsächlich in einer Zeit angekommen, in der sich im Weißen Haus auf Fernsehserien bezogen wird. Der Abgeordnete David Cicilline hat seiner Rede am 16. Februar einen kleinen Twist beigefügt, indem er die derzeitige Regierung mit der SciFi-Erfolgsserie "Stranger Things" vergleicht. "Wir stecken fest im 'Upside Down'", sagt er und "Chief Hopper wird nicht zu unserer Rettung kommen."

Das nennt man mit der Zeit gehen

Cicilline benennt in seiner Rede die widersprüchlichen Handlungen, die Trump in seiner ersten Woche als Präsident vollzog und macht deutlich: Das hier ist eine ausnahmslose Situation. Ob man das nun witzig finden mag oder nicht - es ist mit Sicherheit ein genialer Einfall, um diesen Missständen mehr Gehör zu verschaffen, als den sonst eher trockenen Reden meist zukommt.

Weitere Themen

Neon-Logo Das könnte Sie auch interessieren

Partner-Tools

Von:

Leonie Ruhland