HOME

J.K. Rowling ist unsere Twitter-Königin

"Harry Potter"-Autorin Rowling hat sich mit ihrer eher linksliberalen Meinung nicht nur Freunde im Internet gemacht. Gut, dass die Macht der Worte auch bei nur 140 Zeichen noch genug Platz findet. 

Gerade erst twitterte "Harry Potter"-Autorin Rowling nach Trumps Pressekonferenz, dass bis vor meiner Stunde "Psycho" das Gruseligste gewesen sei, was sie jemals gesehen habe. Dass das ausgerechnet von der Schriftstellerin kommt, die Voldemort und dunkle Dementoren erschaffen hat, soll schon etwas heißen.
Bereits seit einigen Jahren beweist die Autorin immer wieder, dass nicht nur ihre Schriftstellerischen Werke sehr inspirierend sind, sondern auch ihre Schlagfertigkeit und Klugheit, mit der sie auf ihren sozialen Kanälen Rückgrat beweist. 

15 Tweets von J.K. Rowling an ihre Trolle

Wenn jemand mit nur 140 Zeichen Ärsche treten kann, dann ist es wohl J.K. Rowling.

Neon-Logo Das könnte Sie auch interessieren