HOME

Wann sich Deutsche bereit für "Ich liebe dich" fühlen

"Ich liebe dich." Nur drei Worte. Und doch kann es oft länger dauern, bis sich ein Paar bereit dazu fühlt. So richtig lange halten Verliebte in Deutschland mit ihren Gefühlen allerdings nicht hinter den Berg.

In einer Beziehung gibt es viele erste Male. Doch wann sagen deutsche Paare das erste Mal "Ich liebe dich"? Eine aktuelle -Umfrage zeigt: Allzu lange Zeit lassen sich die Liebenden hierzulande nicht.

Jeder Fünfte hat die magischen drei Worte demnach schon einmal nach der ersten Woche zu Partner oder Partnerin gesagt. Der Umfrage zufolge lassen sich Männer früher zur Liebesbekundung hinreißen als Frauen. 26 Prozent der männlichen Befragten gaben an, bereits nach einer Woche "Ich liebe dich" gesagt zu haben, während es bei den Frauen nur 14 Prozent waren.

Wie die Statista-Grafik zeigt, ist den meisten eine Woche dann aber doch zu früh: 23 Prozent gaben an, dass nach einem Monat der früheste Zeitpunkt war, knapp 30 Prozent haben sich bisher mehr Zeit gelassen. Befragt wurden gut 1.000 Personen ab 18 Jahren. Sieben Prozent davon gaben an, noch nie "Ich liebe dich" gesagt zu haben, zwei Prozent sogar, weil sie noch nie jemanden geliebt haben.

Statista

Neon-Logo Das könnte Sie auch interessieren