HOME

Durch eine Amnesie vergisst sie ihren Mann - und verliebt sich aufs Neue in ihn

Manchmal gedeiht die Liebe gerade unter schwierigen Umständen am besten. Lektionen von acht außergewöhnlichen Paaren aus aller Welt in der neuen NEON-Serie Liebesfundstücke.

Kim, 51, und Krickitt, 48, leben in New Mexico

Kim, 51, und Krickitt, 48, leben in New Mexico

Kim: "Wenn man heiratet und denkt, man bliebe nun mit derselben unveränderten Person zusammen, ohne etwas dafür zu tun, dann scheitert das."

Kim und Krickitt sind gerade mal zehn Wochen verheiratet und sehr glücklich. "Ich habe meinen Traum gelebt", sagt Kim. "Und dann war alles weg." Denn dann passierte der Unfall. Krickitt saß am Steuer, Kim schlief auf dem Rücksitz. Ein Aufprall, alles ging so schnell. Das Auto flog durch die Luft, überschlug sich. Stille, Kim rief ihren Namen, Krickitt antwortete nicht, sie hing regungslos fest in ihrem Gurt, ihr Blut tropfte auf Kim hinunter. Die Ärzte sagten, dass sie wahrscheinlich nicht überlebt.

Krickitt ist eine Kämpferin. Aber als sie aus dem langen Koma aufwacht, hat sie eine . All die Erinnerungen des vergangenen Jahres sind weg. Und auch den Mann, den sie kennen- und lieben gelernt hatte, hat sie vergessen. "Ich bin nicht verheiratet", beharrt sie. Kim zeigt ihr Hochzeitsvideos und Fotos aus ihren Flitterwochen. Nach und nach glaubt Krickitt ihm. Aber mit den Erinnerungen ist auch die Liebe verschwunden.

Während Krickitt langsam wieder gesund wird und sich im Leben zurechtfindet, muss Kim ihre Liebe zurückgewinnen. Er muss sich ihr noch einmal vorstellen. Kim wirbt um sie ein zweites Mal. Und Krickitt verliebt sich ein zweites Mal.

Kim, 51, und Krickitt, 48, leben in New Mexico


Im Buch "Liebesglück" von Kathrin Werner erscheinen am 21. September die vollständigen Versionen von 20 Liebesgeschichten. S. Fischer Verlage, 288 Seiten.


Weitere Themen

Neon-Logo Das könnte Sie auch interessieren