HOME

Diese Youtube-Stars nehmen Angela Merkel ins Verhör

Angela Merkel nimmt erneut die jungen Wähler ins Visier und stellt sich dem Verhör von vier Youtube-Stars. NEON stellt die Webgrößen vor, die der Bundeskanzlerin im Livestream-Interview auf den Zahn fühlen dürfen.

Diese YouTube-Stars nehmen Angela Merkel ins Verhör

Bundeskanzlerin Angela Merkel (M.) stellt sich den Fragen von vier YouTube-Stars. Wer sind die Webgrößen?

"Stichwortgeber 2.0", "Ein Pennäler im Kanzleramt", "Muttis Liebling" - als Youtuber Florian "LeFloid" Mundt die Bundeskanzlerin vor zwei Jahren interviewt hat, war die Kritik aus den Medien groß. Er habe Angela Merkel ein perliges PR-Stück beschert, harmlose Fragen gestellt - und gezeigt, "wie die etablierte Politik für junge Leute zu einer fremden Welt geworden ist", urteilte etwa die "FAZ".

Nun müssen sich vier Youtuber an dieser Generalkritik messen - und im Idealfall damit aufräumen. Am 16. August wird sich Angela Merkel, also rund einen Monat vor der Bundestagswahl, erneut den Fragen von populären Videomachern der Google-Plattform stellen. Die meisten von ihnen sind bisher nicht durch ihre politische Versiertheit aufgefallen. Ob dieser Umstand mehr Fluch als Segen sein könnte - das wird sich an diesem Mittwoch zeigen. Die insgesamt einstündige Unterhaltung (von 13.30 bis 14.30 Uhr) wird als Livestream im Netz übertragen, als Produzent und verantwortliche Redaktion fungiert das Künstlernetzwerk Studio 71 des TV-Konzerns ProSiebenSat.1. Unter dem Motto "#DeineWahl" werden die Webstars mit Merkel über "Themen von gesellschaftlicher und persönlicher Relevanz" diskutieren, wie es in einer Pressemitteilung von Studio71 heißt. Ort des Geschehens: Das sogenannte Youtube Space in Berlin. Jedem Videomacher sollen jeweils zehn Minuten für die Fragen eingeräumt werden. Wie der Youtuber "AlexiBexi" in einem Interview mit der "SHZ" erläutert hat, sei das Interview auch in vier Themenblöcke unterteilt. "In Digitalisierung, ausgehend von der E-Mobilität, in Tierhaltung und Ernährung sowie Agrarwirtschaft, in Schule und Bildung sowie Migration", so der Filmemacher.

Wer sind die Youtuber, die ins Verhör nehmen werden? NEON stellt die Webstars vor.

"AlexiBexi": Gadgets, Grimassen und Gangnam Style

Wer ist das? Alexander "AlexiBexi" Böhm

Was macht der? Insgesamt ein buntes Programm an Videos, allerdings mit Fokus auf launigen Gagdet- und Technikvorstellungen. Einem Großteil der -Gemeinde wurde "AlexiBexi" allerdings durch eingedeutschte Pop-Songs, etwa von Adele oder Katy Perry, bekannt.

Neben seiner Tätigkeit bei Youtube ist der studierte Regisseur auch als Filmemacher (u.a. für ) und Synchronsprecher (u.a. für das öffentlich-rechtliche Jugendportal FUNK) tätig.   

Wie viele schauen sich das an? Rund 1,1 Millionen Abonnenten erreicht "AlexiBexi" auf Youtube. Über andere soziale Netzwerke (/Twitter/Instagram) kommen rund 282.000 weitere Follower dazu.     

Die drei erfolgreichsten Videos? "PSY - GANGNAM STYLE - (Official Music Video) - Auf Deutsch! " (ca. elf Millionen Aufrufe), "Taio Cruz - Dynamite - Auf Deutsch!" (ca. acht Millionen Aufrufe), "Eminem feat. Rihanna - Love The Way You Lie - Auf Deutsch! (ca. sechs Millionen Aufrufe).

... und sonst so? "Die langweiligste Konsole - Nintendo Switch - Review", "SO EIN SCHEISS! - Fidget Spinner", "10 DINGE, die ihr mit NUTELLA machen MÜSST!!".

Was hat der vor? "Ich kann verstehen, dass das Thema Politik kein einfaches ist und das viele Fragen ungestellt und unbeantwortet geblieben sind", sagt Alexander Böhm in seinem Ankündigungs-Video zur Youtube-Fragerunde. "Aber am 16. August wird alles anders." Man habe die Möglichkeit, persönlich mit Angela Merkel "vorher nicht abgesegnete Fragen" zu diskutieren "die uns unter den Nägeln brennen." Böhm habe sich bereits Gedanken gemacht, aber "ich will auch euren Senf dazu in den Kommentaren sehen." Offenbar will "AlexiBexi" auch Fragen seiner Community im Interview platzieren. Welche, wird sich dann wohl erst am Mittwoch zeigen - thematisch ließ sich der Youtuber nur spärlich in die Karten sehen: "Jeder hat seinen Bereich. Ich kümmere mich um die E-Mobilität und alles was damit zusammenhängt.", so Böhm im Interview mit der "SHZ". "Dabei geht es vor allem um den Umweltbonus beim Erwerb eines Elektroautos, den Ausbau der Ladeinfrastruktur, die Autoindustrie, den Netzausbau und alternative Energiegewinnung."

"Ischtar Isik": Wenn Life auf Style trifft

Wer ist das? Ischtar Isik (auch auf Youtube)

Was macht die? Kurz gesagt: Videos zu Mode, Beauty und Lifestyle. Ischtar Isak präsentiert unter anderem Produkte-Selbsttests, Make-Up-Tutorials, Do-it-Yourself-Videos und hin und wieder Snack-Ideen. Auf ihrem zweiten Youtube-Kanal ("IschtarsLife") filmt die Youtuberin Episoden aus ihrem Alltag.

Wie viele schauen sich das an? Rund 1,1 Millionen Abonnenten erreicht Ischtar Isik über ihren Youtube-Hauptkanal, weitere 340.000 Nutzer verfolgen ihren Zweitkanal. Auch in anderen sozialen Netzwerken ist der Webstar gefragt: Ihrem Instagram-Account folgen rund eine Million Nutzer, auf Facebook sind es rund 287.000 und auf Twitter etwa 377.000 Follower.

Die drei erfolgreichsten Videos? "Was MÄDCHEN tun, wenn sie ALLEIN sind" (ca. 2,9 Millionen Aufrufe), "20 '5-MINUTEN-FRISUREN' - schnell & einfach für Schule/Alltag" (ca. 2,8 Millionen Aufrufe), "Einfache 5 MIN NUTELLA Snack Ideen" (ca. 1,7 Millionen Aufrufe).

... und sonst so? "Verliebt in meinen besten Freund.. - was tun?", "100 € BEAUTY EINKAUF", "Neue DM Produkte im TEST".

Was hat sie vor? Bei Ischtar Isik fällt die Ankündigung zum Kanzler-Interview schon schmaler aus: Im Rahmen eines anderen Videos lässt sie den Termin nur kurz fallen und fügt hinzu: "Ich bin schon ein bisschen aufgeregt." Auch ihre Community könne Fragen- und Themenvorschläge präsentieren. "Vielleicht kann ich das ein oder andere Thema noch berücksichtigen", so Isik. "Auf jeden Fall wollte ich das vorab noch sagen."

"MrWissen2go": Welterklärer - und Merkel-Schreck?

Wer ist das? Mirko "MrWissen2go" Drotschmann

Was macht der? Der Kanalname ist Programm: Drotschmann präsentiert gewissermaßen Wissen to go - ob in Erklärvideos zu historischen Themen, How-To-Videos für die Schul- und Studienzeit oder leicht verdauliche Politik-Analysen. 

Mirko Drotschmann ist gelernter Journalist, scheint in der Youtube-Fragerunde am meisten Politik-Kenntnis zu haben und könnte der Bundeskanzlerin durch seinen beruflichen Hintergrund am ungemütlichsten werden. Jenseits von "MrWissen2Go" könnte man ihn aus der Nachrichtensendung für Kinder "logo!" (ZDF) kennen. Darüber hinaus veröffentlichte Drotschmann im September 2016 sein erstes Buch ("Verrückte Ideen - Absurdes, Lustiges und Unglaubliches aus der Vergangenheit"). Außerdem ist er Teil des gesundheitwissenschaftlichen Think Tanks "iHealth" der "Handelsblatt"-Redaktion.     

Wie viele schauen sich das an? Rund 500.000 Abonnenten erreicht "MrWissen2Go" über seinen Youtube-Kanal. Über andere soziale Netzwerke (Facebook/Twitter/Instagram) kommen rund 45.400 weitere Follower dazu.

Die drei erfolgreichsten Videos? "wissen2go: Die Weimarer Republik" (ca. 953.000 Aufrufe), "5 Tipps, mit denen ihr das Abi schafft" (ca. 848.000 Aufrufe), "Trump wird Präsident! Und jetzt? #Ausblick" (ca. 832.000 Aufrufe).

... und sonst so? "Die Wahrheit über die Bundeswehr", "Die CDU/CSU erklärt / Bundestagswahl 2017", "Wer ist Emmanuel Macron?".

Was hat er vor? Ähnlich wie in seinen Videos zieht "MrWissen2Go" die Ankündigung für das Kanzler-Interview als Erklärvideo auf. Bereits drei Amtszeiten habe Angela Merkel bereits als Bundeskanzlerin hinter sich, eine vierte soll folgen. "Aber die große Frage ist natürlich: Was will diese Frau eigentlich? Wie sehen ihre Pläne für die zukünftige Politik aus? Wie schaut sie eigentlich auf ihre vergangenen Fragen zurück?", so Drotschmann. Diese Fragen würde er der Kanzlerin gern persönlich stellen. Auch hier darf die Community nicht fehlen:  "Was würdet ihr gerne von Angela Merkel wissen? Was wolltet ihr sie schon immer einmal fragen?" Er selbst habe schon ein paar Fragen vorbereitet, sei aber offen für weitere Vorschläge. "Ich werde bestimmt das ein oder andere noch einmal aufgreifen."

Auch auf das erste Youtube-Interview mit der Kanzlerin kam "MrWissen2Go" zu sprechen - und den Vorwurf, "LeFloid" habe sich damals von der Kanzlerin instrumentalisieren lassen. "Ich habe nur zugesagt, weil zwei ganz wichtige Bedingungen erfüllt waren.", sagt Drotschmann. "Die Erste: Die Fragen, die ich und die anderen drei Angela Merkel stellen werden, sind vorher nicht bekannt." Man schicke vorher keinen Fragenkatalog ans Kanzleramt, man agiere unabhängig. "Das Zweite: Das Ganze ist live, es ist nicht aufgezeichnet." Man könne auch Fragen stellen, die unbequem sind und nicht herausgeschnitten werden können. 

"ItsColeslaw": Journalistin und Youtuberin

Wer ist das? Lisa Sophie, Alias "ItsColeslaw"

Was macht die? Einen sehr facettenreichen Mix an Videos - seien es Episoden aus Lisa Sophies Privatleben, Tipps und Tricks für den Alltag oder launige "10 Dinge ..."-Themen. Lisa Sophie studiert Politikwissenschaften und Psychologie. Darüber hinaus ist sie als Journalistin für den WDR tätig. Unter anderem drehte sie Reportagen über "Schleichwerbung bei Instagram" und Massentierhaltung.

Wie viele schauen sich das an? Rund 242.000 Abonnenten erreicht "ItsColeslaw" über ihren Youtube-Kanal. Über andere soziale Netzwerke (Facebook/Twitter/Instagram) kommen rund 45.400 weitere Follower dazu.

Die drei erfolgreichsten Videos? "Alte KINDERSERIEN INTROS erraten!" (ca. 1,2 Millionen Aufrufe), "Ja, Frauen masturbieren! - SELBSTBEFRIEDIGUNG" (ca. 771.000 Aufrufe), "BYE BYE, LANGE HAARE! - Ich spende 35cm meiner Haare" (ca. 402.000 Aufrufe).

... und sonst so? "Peinliche Situationen beim Sport", "PEINLICHE MOMENTE BEIM SEX - erstes Mal, erwischt werden, usw.", "5 Podcasts, die ihr unbedingt hören solltet".

Was hat sie vor? Auch "ItsColeslaw" hebt in ihrer Video-Ankündigung noch einmal hervor, dass das Gespräch live stattfinden und Angela Merkel die Fragen nicht vorab bekommen werde. "Mich würde nun interessieren, welche Fragen ihr an die Kanzlerin hättet", sagt Lisa Sophie ihren Zuschauer, "ich werde definitiv versuchen neben den Sachen, die mir unter den Fingernägeln brennen, auch an dem zu orientieren, was euch interessiert."

Neon-Logo Das könnte Sie auch interessieren