HOME

Elf Webseiten, mit denen du am besten deine Zeit verschwendest

Die Uni-Hausarbeit wartet? Die Geschirrberge türmen sich in der Küche auf? Egal. Auf vielen Webseiten im Internet gibt es immer etwas noch Spannenderes zu tun. Das Beste ist: Manchmal kann man dabei sogar etwas lernen.

Mal was anderes als Youtube oder Facebook: Die Webseite "Do nothing for 2 minutes", vor einem Sonnenuntergang

Auch abseits von Youtube oder Facebook gibt es im Internet scheinbar immer etwas zu tun. Vielleicht auf dieser Webseite einfach mal zwei Minuten lang die Finger davon lassen?

"Cats, porn and conspiracy – that's what the internet is made for", ruft Dr. in einer Folge von The Big Bang Theory. Und wenn es das Physik-Genie nicht wissen sollte, wer dann? Denn wenn es um die Hausarbeit für die Uni geht, diverse Deadlines näher rücken und die Wohnung auch längst mal wieder geputzt werden müsste, dann ist das Internet nicht nur ein sehr nützlicher Ort, sondern oft auch ein Schlund, in dem die wertvollen Stunden verschwinden ohne Wiederkehr. (Übrigens waren Dr. Sheldon Cooper und seine Freunde oft ebenfalls daran beteiligt.)

Dafür hat sich im Netz sogar eine neue Wortschöpfung eingebürgert: "Wilfing". "Wilf" ist dabei eine Abkürzung für "What was I looking for?" ("Wonach habe ich eigentlich gesucht?") und beschreibt laut Urban Dictionary das Phänomen, "ohne bestimmten Sinn im Internet zu surfen".

Neben Youtube oder Facebook: Webseiten zum Prokrastinieren

Wir haben die zusammengestellt, mit denen das am schönsten geht – neben den altbekannten Kandidaten wie Facebook, Youtube und Twitter. Seiten zum Abschalten, Dösen, Herumspielen. Verschwendet eure Zeit! Aber Achtung: Auf einigen dieser Seiten könntet ihr dabei sogar noch etwas lernen.

myNoise

Das Rauschen für den Hintergrund. Nach eigener Aussage will die Seite auf der Arbeit beim Konzentrieren und daheim beim Entspannen helfen. Aus einer Fülle von Geräuschen könnt ihr euch berieseln lassen, von Vögelgezwitscher bis zu jaulenden Formel-1-Motoren. Dieser Text wurde übrigens auf sanftem Wasserfallrauschen geschrieben.

Sporcle

Doppelt Vorsicht bei dieser Seite! Erstens: Hier muss das Gehirn arbeiten. Auf Sporcle haben User verschiedene Quizzes zur Verfügung gestellt. Meist müssen Listen innerhalb einer bestimmten Zeit komplettiert werden. Kennt ihr alle US-Bundesstaaten? Bekommt ihr alle Spieler zusammen, die in den letzten zwölf Jahren in der Champions League für den FC Bayern gespielt haben? Ach ja, und zweitens: Macht süchtig. Eh klar.

Little Alchemy

Screenshot des Spiels Little Alchemy

Bei diesem Browsergame könnt ihr beweisen, wie gut ihr wirklich im Chemie-Unterricht aufgepasst habt. Oder eben eine Menge nachholen. Los geht's mit den Elementen Luft, Erde, Wasser und Feuer. Die werden dann in chemischen Reaktionen immer weiter kombiniert – und auf einmal ist da eine Atombombe!

Free Rice

Unser nächster Tipp ist eigentlich die nahezu perfekte Seite. Prädestiniert zum Zeitvertrödeln, lehrreich und nebenbei tut ihr damit auch noch etwas Gutes. Die Seite gehört zum Welternährungsprogramm der UN – für jede Frage, die ihr in einem Quiz richtig beantwortet, gehen zehn Reiskörner an hungernde Menschen. So kann man auf der Plattform beispielsweise englische, spanische, französische, italienische und lateinische Vokabeln lernen. Leider sind die Antwortmöglichkeiten dazu aber bisher noch nicht auf Deutsch verfügbar.

Astronomy Picture of the Day

Jeden Tag zeigt euch die NASA hier ein faszinierendes Foto aus dem All. Wer aufnahmefähig ist, kann sich darüber hinaus noch die dazugehörigen Erklärungen von Astronomen zu Gemüte führen. Alle anderen freuen sich darüber, dass beim Blick in den Weltraum Staubwischen plötzlich so klein und unwichtig erscheint (und ignorieren dabei bitte das dürftige Design der Homepage).

The Useless Web

Hatten wir schon die "perfekte Seite"? Wir müssen uns leider korrigieren. The Useless Web bringt euch in die Ecken des Internets, die ihr allein nie gefunden hättet – und davon gibt es viele. Gifs, Spiele, Produkte auf Amazon, alles komplett nutzlos. Lasst euch überraschen!

Make Everything OK

Warum gibt es eigentlich K.o.-Tropfen, aber keine OK-Tropfen? Vielleicht hilft ja diese Webseite, wenn um euch herum alles zum Kotzen ist. Drückt den OK-Button und es geht euch bestimmt gleich viel besser. Wenn es ganz schlimm ist: Holt euch bei "The Nicest Place On The Internet" so viele Umarmungen ab, wie ihr braucht.

Geoguessr

Nirgends reist man schneller als in Gedanken. Oder mit Geoguessr. Das funktioniert ganz einfach: Ihr bekommt dort ein Bild aus Google Street View angezeigt und müsst versuchen, diesen Ort auf einer Weltkarte zu lokalisieren. Das ist ebenso spannend wie schwierig. Und am Ende habt ihr fast die ganze Welt gesehen.

Do Nothing For 2 Minutes

Diese Seite ist so etwas wie das Ende des Internets. Entschleunigung pur. Zwei Minuten lang dürft ihr nichts an eurem Rechner machen, nur auf den Sonnenuntergang schauen und den Wellen zuhören. Fällt euch das auch so schwer?

Kuku Kube

Irgendwas stimmt hier nicht. Ziel des Spiels ist es, in einer Anordnung von Quadraten das eine andersfarbige zu finden. Innerhalb von 60 Sekunden soll das so oft wie möglich geschehen. Klingt stumpf, ist es auch. Aufhören kann man trotzdem nicht.

Procatinator

Wer jetzt am Ende der Liste endlich die Pornos und Verschwörungen erwartet hat – sorry. (Keine Sorge, die sind nicht schwierig zu finden.) Aber ganz ohne Katzen geht es dann doch nicht. Katzenvideos, mit Musik unterlegt – müssen wir noch irgend etwas sagen?


Neon-Logo Das könnte Sie auch interessieren