HOME

In your face: Jetzt gibt es Pokémon auch als Make-Up

Die Marke Tony Moly hat mit den Machern von Pokémon kollaboriert, um eine einzigartige Produktlinie herzustellen.

Die Marke Tony Moly bringt Pokemon-Schminke auf den Markt

Jetzt gibt es die beliebten Monster auch für Haut, Nägel und Haar. 

Seit Erscheinen von GO im Sommer letzten Jahres ist Pokémon wieder back in business. Oder war es vielleicht einfach nie weg? Jedenfalls hat das Reallife Handyspiel die seltsamen kleinen Monster wieder ordentlich zurück auf die Bildfläche des Alltags katapultiert.

Pokémon auf der Haut

Nun hat sich die koreanische Marke Tony Moly mit den Machern von Pokémon zusammengeschlossen, um eine komplette Make-Up Sammlung inspiriert durch die Fantasiewesen zu kreieren. Von Pokémon-Labello über Pummeluff-Puder bis hin zu Pikachu Wimperntusche ist alles dabei. 

Die Produkte sollen dabei die Fähigkeiten der verschiedenen Pokémon wiederspiegeln. Im Pikachu-Nagellack finden sich so zum Beispiel "Blitze" wieder (in Form von Goldpartikeln) oder der Digda-Mittesser-Entferner, mit dem du in drei Schritten die Mitesser aus deinen Poren "gräbst". Und alle Shiggy-Produkte sind sehr hydritiesierend.

Leider leider sind die Produkte vorerst noch lediglich in Korea verfügbar. Über Amazon oder Ebay könnt ihr aber dennoch versuchen, sie euch alle zu schnappen!




Weitere Themen

Neon-Logo Das könnte Sie auch interessieren