HOME

Twitter Counter bestätigt Hackerangriffe und leitet Untersuchung ein

In dem Streit um Wahlkampfauftritte türkischer Politiker in Europa hat der Online-Analysedienst Twitter Counter Hackerangriffe bestätigt.

Twitter sieht widerrechtlichen Angriff auf Meinungsfreiheit

Twitter sieht widerrechtlichen Angriff auf Meinungsfreiheit

In dem Streit um Wahlkampfauftritte türkischer Politiker in Europa hat der Online-Analysedienst Twitter Counter bestätigt. Die Unternehmensleitung kündigte am Mittwoch Untersuchungen wegen der Schmähungen gegen Deutschland und die Niederlande an. Die Hacker haben weltweit zahlreiche Twitter-Konten unter ihre Kontrolle gebracht, unter anderem die von Amnesty International, dem Fernsehsender ProSieben und dem Fußballverein Borussia Dortmund.

Counter erklärte, es seien bereits erste Gegenmaßnahmen ergriffen worden. Auf den gehackten Konten fanden sich Nachrichten mit den türkischen Hashtags #Nazialmanya und #Nazihollanda sowie Hakenkreuz-Symbole. Der türkische Staatschef Recep Tayyip Erdogan hatte Deutschland und den Niederlanden wiederholt vorgeworfen, "Nazi-Methoden" anzuwenden, nachdem Wahlkampfauftritte türkischer Politiker in beiden Ländern abgesagt worden waren.

AFP

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren