Anklage gegen Pakistans Ex-Präsidenten Musharraf

20. August 2013, 06:53 Uhr

Im Gericht von Rawalpindi soll heute die Anklage gegen Pakistans Ex-Militärmachthaber Pervez Musharraf verlesen werden.

Im Gericht von Rawalpindi soll heute die Anklage gegen Pakistans Ex-Militärmachthaber Pervez Musharraf verlesen werden. Musharraf muss sich laut Staatsanwaltschaft wegen Verschwörung zum Mord an Benazir Bhutto verantworten. Die Oppositionsführerin war im Dezember 2007 bei einer Wahlkampfveranstaltung in Rawalpindi ermordet worden.

Ursprünglich hätte Musharraf am 6. August im Gerichtssaal erscheinen sollen, war aber angesichts mehrerer Morddrohungen ferngeblieben. Musharraf, der Pakistan von 1999 bis 2008 regierte, war Ende März nach vier Jahren im Exil in sein Heimatland zurückgekehrt, um an der Parlamentswahl im Mai teilzunehmen. Ein Gericht untersagte jedoch seine Kandidatur. Der frühere Armeechef steht derzeit unter Hausarrest.

 
 
stern - jetzt im Handel
stern (32/2014)
Crystal Meth