Bundestag debattiert zum Jahrestag des Elysée-Vertrags

16. Januar 2013, 07:43 Uhr

Knapp eine Woche vor dem 50.

0 Bewertungen

Knapp eine Woche vor dem 50. Jubiläum der Unterzeichnung des Elysée-Vertrags debattiert der Bundestag heute über die deutsch-französischen Beziehungen. Mit dem Vertrag hatten der damalige Bundeskanzler Konrad Adenauer und Frankreichs Präsident Charles de Gaulle am 22. Januar 1963 eine historische Annäherung beider Länder eingeleitet.

In der Euro-Krise und bei den Militäreinsätzen in Afghanistan und Libyen hatten beide Länder zuletzt auch unterschiedliche Strategien verfolgt. Im Bundestag dürfte deshalb auch die Frage einer deutschen Beteiligung an dem französischen Militäreinsatz in Mali Thema werden.

Das Parlament debattiert zudem in einer aktuellen Stunde über das Debakel am Berliner Großflughafen BER.

AFP