"Freunde Syriens" beschließen Militärhilfe für Rebellen

22. Juni 2013, 16:58 Uhr

Die Gruppe der "Freunde Syriens" hat bei ihrem Treffen in Katar eine Militärhilfe für die Rebellen in Syrien beschlossen.

0 Bewertungen

Die Gruppe der "Freunde Syriens" hat bei ihrem Treffen in Katar eine Militärhilfe für die Rebellen in Syrien beschlossen. Den Rebellen solle "dringend alles notwendige Material und Ausrüstung geliefert werden", beschloss die Gruppe, der auch Deutschland angehört, in Doha. Damit solle es den Rebellen ermöglicht werden, den "brutalen Angriffen des Regimes" von Präsident Baschar al-Assad die Stirn zu bieten.

AFP
 
 
Schlagwörter powered by wefind WeFind
Ausrüstung Deutschland Doha Freunde Syriens Katar Stirn