Startseite
Flüchtlingslager
Ausharren
Warteschlange im Lager Idomeni am Mittwoch
Warteschlange im Lager Idomeni am Mittwoch
EU-Parlamentspräsident Schulz
Flüchtlinge werden in Bussen aus Idomeni weg gebracht
Eine Flüchtlingsfamilie auf dem Weg zu einem Bus
Eine Flüchtlingsfamilie auf dem Weg zu einem Bus
Im Flüchtlingscamp Idomeni eskortieren Polizisten Flüchtlinge zu Bussen
Polizisten räumen das Flüchtlingslager in Idomeni
Stacheldrahtzaun beim Flüchtlingslager Idomeni
Leben im Flüchtlingslager in Idomeni
Flüchtlinge in Idomeni räumen ihre Sachen zusammen.
Syrischer Flüchtling in Mazedonien
  Für die Liebe im Elend: Mahmoud Ibrahim ist von Deutschland zurück ins Lager in Idomeni gegangen, um bei seiner Frau Dina zu sein.
Flüchtlinge versuchen eine Tränengasgranate abzudecken
Zusammenstöße zwischen mazedonischer Polizei und Flüchtlingen
Ein junger Migrant schützt sein Gesicht mit einem Tuch vor dem Gas
Tränengaseinsatz gegen Flüchtlinge bei Idomeni im Februar

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Partner-Tools