Mobile Ansicht
Wechseln Sie für eine bessere
Darstellung auf die mobile Ansicht
Weiterlesen Mobile Ansicht
HOME
Der Unister-Chef Thomas Wagner soll bei einem sogenannten Rip Deal im Juli betrogen worden sein: Für einen Kredit in Höhe von 10 Millionen Euro soll er 1,5 Millionen in bar als Versicherung übergeben haben. Er erhielt im Gegenzug einen Koffer mit größtenteils falschen Schweizer Franken. Foto: Jan Woitas

Unister um Millionen betrogen: Finanzvermittler in U-Haft

Thomas Wagner im Jahr 2012

SPERRFRIST für "Spiegel"-Bericht 18.00: "Focus": Unister-Chef Wagner fiel auf "Rip-Deal"-Geschäft herein

Unister-Chef Thomas Wagner: Mysteriöser Todesfall

Mysteriöser Fall

Wurde der Unister-Gründer Opfer von Rip-Dealern?

Der Unister-Chef Thomas Wagner starb bei einem Flugzeugabsturz auf dem Rückflug aus Venedig

Flugzeugabsturz

Der mysteriöse Fall des Unister-Chefs - Was geschah in Venedig?

Der Unister-Chef Thomas Wagner starb bei einem Flugzeugabsturz auf dem Rückflug aus Venedig

Flugzeugabsturz

Der mysteriöse Fall des Unister-Chefs - Was geschah in Venedig?

Unister-Chef Tomas Wagner ist offenbar betrogen worden

Recherche von MDR-Exakt

Geschäfte in Italien - Wurde Unister-Chef Wagner betrogen?

Werbung für das bedingungslose Einkommen in Genf

Schweizer lehnen bedingungsloses Grundeinkommen mit breiter Mehrheit ab

 Fifa Joseph Blatter und Jérôme Valcke

Fifa-Skandal

Blatter, Valcke und Kattner sollen sich um 79 Millionen Franken bereichert haben

Schweizer Banknoten

Aktivisten verschenken 10.000 Schweizer Franken in Zürcher Bahnhof

Die teuerste Stadt der Welt: Singapur

Singapur bleibt die teuerste Stadt der Welt

Verurteilter Thomas Drach

Bericht: Verbliebenes Reemtsma-Lösegeld verprasst oder beschlagnahmt

Reemtsma-Entführer Thomas Drach vor Gericht

Täter ist pleite

Versickert und verprasst: Das verfluchte Geld des Reemtsma-Entführers

Franz Beckenbauer

FIFA-Ethikkommission: Verwarnung und Geldstrafe für Franz Beckenbauer

FBI ermittelt im Sommermärchen-Skandal

Fußball-WM 2006

Jetzt auch noch das FBI: Sommermärchen mit Nachspiel

Eine Schweizer 100-Franken-Geldnote

Umstrittenes Asylgesetz

Schweiz kann Flüchtlingen Bargeld und Wertsachen abnehmen

Christiano Ronaldo Real Madrid

Fifa verbietet Neuzugänge

Transfersperre für Real und Atlético Madrid

DFB-Logo

Affäre um WM-Vergabe 2006

Indiskretion bei Ermittlungen - weitere Peinlichkeit für den DFB

Wolfgang Niersbach und Franz Beckenbauer

Niersbach zur WM-Affäre

Geld war für Blatter-Wiederwahl bestimmt

Blatter widerspricht Beckenbauer-Darstellung

Blatter nennt Beckenbauers Darstellung "absurd"

Zahlreiche Griechen haben Schwarzgeld in der Schweiz angelegt

NRW-Steuerfahnder leiten Schweizer Daten an Athen weiter

Roger Moore trug diese Uhr in "Leben und sterben lassen"

Rolex-Uhr aus James-Bond-Film für 335.000 Euro versteigert

DFB-Präsident Wolfgang Niersbach

Erklärungsversuch des DFB-Chefs Niersbach

Wie Beckenbauer die Millionen klar machte

Wigbert Löer
Dann bleibt Wolfgang Niersbach nur der Rücktritt

WM 2006 gekauft?

... dann bleibt Niersbach nur der Rücktritt

Uefa-Präsident Michel Platini (l) und Fifa-Präsident Sepp Blatter

Korruptionsskandal

Fifa suspendiert Blatter und Platini

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Partner-Tools