szmtag
Ausgabe 47/2014 vom 22. November | Kontakt Wird der Newsletter nicht korrekt angezeigt? Klicken Sie hier.
stern.de Newsletter
Wissen
Skandal in der Tierhaltung
Skandal in der Tierhaltung
Schweine fressen sich gegenseitig bei lebendigem Leib
Es sind Bilder von Tierquälerei, wie man sie aus einem Schweinestall selten sah: kranke Tiere, die von anderen aufgefressen werden. Dabei wurde der niedersächsische Betrieb über Jahre kontrolliert.
AKTUELLE FOTOSTRECKEN
   
Tierquälerei in Niedersachsen Rosetta-Mission ISS-Astronaut Alexander Gerst
Grausamer Alltag im Schweinestall Ansichtskarten aus einer fremden Welt 165 Tage Staunen - die besten Bilder aus dem All
WEITERE MELDUNGEN
Rasende Kopfschmerzen
Ärzte entfernen Bandwurm aus Gehirn eines Mannes
Die Kopfschmerzen müssen unvorstellbar gewesen sein: Vier Jahre lang trieb ein Bandwurm im Gehirn eines Briten sein Unwesen. Forscher beseitigten nun den Parasiten - und entschlüsselten dessen DNA.
Sensationelle Luftaufnahmen
Sensationelle Luftaufnahmen
Mit dem Adler über London fliegen
Kaiseradler Darshan fliegt mit einer Kamera auf dem Rücken über Teile Londons und liefert spektakuläre Bilder der Tower Bridge oder vom Olympia-Gelände. Doch die Aktion hat einen ernsten Hintergrund.
Beeindruckende Aufnahme
Beeindruckende Aufnahme
Amateurvideo zeigt Meteorit über Oklahoma
Ein Amateurfilmer im US-Bundesstaat Oklahoma zückte genau im richtigen Moment sein Handy - um einen in der Erdatmosphäre verglühenden Meteoriten zu dokumentieren.
Nach Landung von "Philae"
Nach Landung von "Philae"
"Rosetta" könnte Tiefflug über Kometen absolvieren
Das Labor "Philae" ist erfolgreich auf dem Kometen "Tschuri" gelandet, leidet aber an Energiemangel. Ende Januar soll die Muttersonde "Rosetta" einen Tiefflug wagen - und detaillierte Fotos machen.
STERN-HEFTE
Abonnieren Abonnieren Abonnieren Bestellen
 
Newsletter-Information und Impressum
Newsletter-Information
Sie erhalten diese Mail, weil Sie auf stern.de den Newsletter Wissen mit der Adresse [EMV FIELD]EMAIL[EMV /FIELD] bestellt haben. Falls Sie Ihn nicht mehr erhalten möchten, klicken Sie hier: Newsletter abbestellen

Impressum
stern online wird produziert durch die stern.de GmbH, Am Baumwall 11, 20459 Hamburg, Telefon +49(0)40-3703-0. Kontakt: info@stern.de

Für den Newsletter gelten die G+J Datenschutzbestimmungen und die AGB von stern.de. Chefredakteur: Philipp Jessen (V.i.S.d. § 55 RStV). Handelsregister-Nummer: Amtsgericht Hamburg HRB 76481
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: 209654301
© 2014 stern.de