HOME
Anzeige

Einfach die Vorbereitung erleichtern

Eltern-Bloggerin Rebecca Lina von Elfenkind Berlin verrät uns, wie man als Working-Mom Familienfeier und Bastelstunden mit den Kindern stressfrei unter einen Hut bekommt.

Mehr Zeit mit den Kindern – gemeinsam Osterteller und Hasenbrötchen selber machen. 

Mehr Zeit mit den Kindern – gemeinsam Osterteller und Hasenbrötchen selber machen. 

Ostern ist das neue Weihnachten. Die ganze Familie kommt zusammen, es wird dekoriert, gebastelt, gekocht und natürlich Unmengen an Geschenken gekauft. Kinder lieben Ostern, doch für Eltern – insbesondere Mütter – kann das Familienfest schnell in Stress umschlagen. Wir haben mit der zweifachen Mutter und Bloggerin Rebecca Lina aus Berlin gesprochen, wie sie sich die Ostervorbereitungen erleichtert.

Bloggerin Rebecca Lina von Elfenkind Berlin

Bloggerin Rebecca Lina von Elfenkind Berlin


„Ostern ist mein allerliebstes Lieblingsfest!“, sagt Rebecca Lina. Die Modedesignerin, Schauspielerin und Bloggerin lebt, liebt und arbeitet mit ihrer Tochter Laéna und ihrem Sohn Natel in Berlin und betreibt dort einen eigenen Onlineshop mit ihrem Kinderlabel Elfenkind Berlin.


„Ich mag die Osterzeit einfach noch viel, viel mehr als andere Feiertagszeiten und könnte den ganzen Tag nur backen, basteln, nähen und werkeln - im allerbesten Fall natürlich gemeinsam mit den Kindern.“


Einzig der Faktor Zeit erweist sich für die berufstätige Mami als wiederkehrendes Problem. Ein großer Helfer ist dabei Onlineshopping. Rebecca wohnt mit ihren Kindern im 5. Stock und insbesondere Lebensmitteleinkäufe stellen sie – mit ihrem Kleinsten auf dem Arm – vor eine Herausforderung. Daher hat sie ihre Ostereinkäufe ganz bequem von zuhause aus im Online-Supermarkt und Online-Bastelladen bestellt. Auch das Bezahlen geht in Windeseile – kein Aufstehen mehr, um die Kreditkarte oder den Tan-Generator zu suchen. Stattdessen einfach, schnell und sicher online mit PayPal zahlen. Alles, was es dazu braucht, sind E-Mail-Adresse und Passwort. Und das Beste: Sollte man aus Versehen zu viele Bastelutensilien bestellt haben und der Onlineshop bietet keine kostenlose Rücksendung an, unterstützt PayPal bei der Erstattung der angefallenen Kosten. Um den Service „Kostenlose Retouren“ nutzen zu können, muss man sich als PayPal-Kunde vor dem Kauf einmalig unter www.paypal.de/retouren anmelden. Sollte es anschließend einmal zu einer kostenpflichtigen Retoure kommen, erstattet PayPal die Rücksendekosten bis zu einer Höhe von 25€ – sogar für Bestellungen in ausländischen Onlineshops.


Durch das Onlineshopping spart Rebeccca nicht nur Zeit, sondern macht auch ihren Kindern eine Freude, die keine Lust haben, stundenlang durch Bastelläden & Co zu schlendern. Das erleichtert die Ostervorbereitungen und der Nachmittag bleibt „Mamazeit“ für gemeinsames Basteln und Backen. Dieses Jahr hat Rebecca mit ihren Kindern Osterteller bemalt und Hasenbrötchen gebacken. 

Osterteller bemalen – so funktioniert’s:

  • Blanko Teller
  • Porzellan-Malstifte
  • Vorlage zum Ausdrucken: Hasen- oder Schaf-Vorlage (zu finden z.B. auf Pinterest)

Vorlage ausdrucken und neben den Teller legen. Mit dem Porzellanstift das Tiergesicht abmalen. Vermalen ist nicht schlimm so lange die Farbe noch nicht trocken ist, lässt sie sich ganz einfach abwaschen. Wenn das Bild fertig ist, vier Stunden trocknen lassen und bei 160°C etwa 30 Minuten in den Backofen geben. Fertig! 

Hasenbrötchen backen – so funktioniert’s:

  •  550 g Dinkelvollkornmehl
  • 1 Pck. Backhefe
  • 2 TL Meersalz
  • 4 EL Sonnenblumenkerne
  • 2 EL Kürbiskerne
  • 2 EL Leinsamen
  • 4 EL Sesam
  • 1 EL Honig/Agavendicksaft
  • 300 ml lauwarmes Wasser


Mehl, Hefe, Salz und Saaten mischen. Honig im lauwarmen Wasser auflösen und über das Mehl gießen. Alle Zutaten gut vermengen und 10 Min. lang zu einem glatten Teig kneten. Den Teig in eine geölte Form geben und in den auf 70°C vorgeheizten Backofen stellen. Teig 45 Min. lang gehenlassen. Den Teig ein weiteres Mal durchkneten, Hasenkinder daraus formen und wieder in den Ofen geben. Die Backzeit beträgt bei 160°C Umluft auf der untersten Schiene nur 25 Minuten. 

Tipp:

Wenn man zu Beginn der Backzeit ein feuerfestes Gefäß mit Wasser auf den Herdboden stellt, gehen sie schön auf.

Die Brötchen sind gar, wenn sie beim Klopfen auf den Boden hohl klingen. Sie lassen sich übrigens auch prima einfrieren! 

Weitere Rezept- oder DIY-Ideen sind auf ihrem Blog www.elfenkindberlin.de zu finden.