Mobile Ansicht
Wechseln Sie für eine bessere
Darstellung auf die mobile Ansicht
Weiterlesen Mobile Ansicht
HOME

Große Lügen für kleine Kinder

Wir suchen die Lügen, die das Leben ein bisschen lustiger machen: Wobei habt habt ihr eure Kinder schon angeschwindelt?

Aus "Great lies to tell small kids"

Kinder anzulügen, da sind wir uns wahrscheinlich alle einig, sollte eher die Ausnahme sein – es sei denn, es sind kleine Notlügen, die Wahrheit wäre für das Kind zu kompliziert oder das Kind sollte die Wahrheit aus anderen guten Gründen nicht erfahren. Andererseits…
Wer hat nicht im Kopf, diesen kleinen Geschöpfen einfach mal das Blaue vom Himmel herunterzulügen? Weil es Spaß macht, niemandem weh tut und zur allgemeinen Erheiterung beiträgt?

Im Buch Great lies to tell small kids wird genau das getan: Für ganz natürliche Phänomene werden sehr lustige, vollkommen verrückte und ausgedachte Erklärungen gefunden. Das Ganze ist eine Mischung aus völlig wahllos ausgedachten Lügen, bei denen man sich insgeheim kichernd die Hände reibt, ein paar Sachen, die man sich als Kind selber so vorgestellt hat und Erklärungen für Fragen, deren richtige Antwort für Kindern noch zu schwierig sind. Das Buch beginnt mit „Regen ist das Pipi von Jesus“. Und das geht dann immer so weiter:

Es gibt keine Känguruhs, das sind Mäuse, die einfach nur sehr nahe vor einem stehen

Einer von 10 Fischen hat Angst vor Wasser

Clowns schmelzen bei 29°C

In Dänemark werden Speckstreifen wie Geldscheine verwendet

Du kennst die Tasse in der Küche, auf der steht „Weltbester Papa“? Davon existieren weltweit nur drei Stück. Und sie werden nur einmal alle 100 Jahre verliehen.

Menschen, die Schals tragen, verbergen damit nur, dass sie keinen Hals haben.


Idee: Lasst uns viel mehr dieser völlig unnützen, erfundenen Wahrheiten ausdenken!

Die Nido-Redaktion fängt an:

Alle Handy-Klingeltöne werden von Menschen eingepfiffen.

Pferde gehen Montags zum Friseur, deshalb haben die da für Menschen geschlossen.
Ich habe nicht mit dem Schokoriegel geknistert, das Geräusch kam von der Karottenpackung, schau!

Erwachsene dürfen bei Rot über die Ampel gehen, weil sie über die Jahre Sensoren entwickelt haben, die ihnen Gefahr ankündigen.

Der Hustensaft schmeckt nach Erdbeere, du denkst nur, dass er scheußlich schmeckt, weil du weißt, dass es Medizin ist.

Du musst in den Kindergarten, weil das die Chefin von Deutschland so bestimmt hat.

Wenn du rückwärts vorm Spiegel stehst und dich ganz schnell umdrehst, siehst du noch deinen Hinterkopf.

Schneemänner schmelzen nicht, sie gehen irgendwann dahin, wo es noch kalt ist.

Und was sind eure kleinen Lügen? Raus damit! Bei Twitter sammeln wir die Lügen mit #angeschwindelt.

Nido-Logo Das könnte Sie auch interessieren

Partner-Tools