HOME

Jedes Kind kann schlafen?

Im Internet gibt es eine Petition, die den GU-Verlag aufruft, den Ratgeber „Jedes Kind kann Schlafen lernen“ von Annette Kast-Zahn und Hartmut Morgenroth nicht weiter zu verkaufen.

Was machen Sie, wenn Ihnen nachts das Schreien den letzten Nerv raubt? Im Internet gibt es gerade eine Petition, die den GU-Verlag aufruft, den Elternratgeber „Jedes Kind kann Schlafen lernen“ nicht weiter zu verkaufen. Das Buch lehnt sich an die Methode des „Ferberns“ an, die Kinder das Schlafen lehren soll: Dabei wird das Kind, wenn es nachts weint, nur kurz beruhigt und dann alleine gelassen, dann wieder beruhigt und wieder allein gelassen. Letztere Zeitspannen werden immer größer, so dass – der Theorie nach – das Kind irgendwann, wenn es aufwacht, alleine wieder einschlafen kann. Umstritten ist das schon lange, die Neuauflage des Buches im August sorgte allerdings für Aufruhr im Web. Kritikpunkt ist vor allem die Dressur der Kinder, deren Bedürfnisse dadurch missachtet werden. Statt mit dem Kind zu kommunizieren, wird es ignoriert und allein gelassen. Das habe teilweise schwerwiegende seelische Folgen.

Die Autorin des Buchs, Annette Kast-Zahn, erklärt in einem Interview mit der Süddeutschen, schlafen könne jedes Kind alleine, schließlich sei das ein natürliches Bedürfnis wie Hunger. Das Problem bei vielen Kindern sei vielmehr, „dass sie nur mit dem gewohnten Ritual und im Beisein der Eltern einschlafen können“, weil sie es so gelernt hätten. Das Abtrainieren falle dann vielen Eltern schwer. Also lieber gleich den Kindern das alleine schlafen beibringen? Was machen Sie, wenn das Kind sich nicht beruhigen lässt und Sie selbst immer aggressiver werden? „Lieber Ferbern als Schütteln“, schreibt dazu die Hebamme Jana Friedrich auf ihrem Blog. Meint: Bevor man die Nerven verliert, lieber mal kurz rausgehen, bis man wieder ruhig ist.

Wie sehen Sie das? Haben Sie auch schon Situationen erlebt, wo es nicht anders ging als den Raum zu verlassen? Glauben Sie generell ans Schlaftraining oder schlafen bei Ihnen sowieso alle in einem Bett? Halten Sie das Ferbern für grausam und absolut zu vermeiden?

Nido-Logo Das könnte Sie auch interessieren

Partner-Tools