Mobile Ansicht
Wechseln Sie für eine bessere
Darstellung auf die mobile Ansicht
Weiterlesen Mobile Ansicht
HOME

Veränderung

Wie haben Sie sich mit Ihrem ersten Kind verändert? Was fällt Ihnen besonders auf?

Sobald man sein erstes Kind erwartet, ist das einer dieser typischen Sätze, die man zu hören kriegt: „Das wird alles auf den Kopf stellen“. Man hört ein bisschen ungläubig zu, nickt vielleicht und denkt: Was soll schon groß anders werden? Nimmt sich vielleicht vor: Also ICH bleibe ganz die Alte/ der Alte. Tja. Und dann ist das Baby da. Und man versteht, was mit dem Satz gemeint sein könnte.

In unserer Titelgeschichte sind unsere Autoren und Autorinnen genau der Frage nachgegangen: „Wie hat mein Kind mich verändert?“ Es gibt lustige Erkenntnisse („Ich bin plötzlich ein Autospießer!“), rührende („Ich weine wegen allem“), erhellende („Ich kreise weniger um mich selbst“), skurrile („Ich kann kein Fleisch mehr essen“). Keiner unserer Autoren hat eine grundlegende Wesensveränderung an sich festgestellt. Aber doch Seiten, die er/sie so vorher noch nicht an sich kannte.

Wie ist das bei Ihnen? Wie haben Sie sich verändert, seit Sie Mutter oder Vater geworden sind? Welche lustigen und welche weniger lustige Seiten haben Sie an sich entdeckt?

Nido-Logo Das könnte Sie auch interessieren

Partner-Tools