HOME

Russell Crowe und Co.: Warum hunderte Promis einem kleinen Jungen zum Geburtstag gratulieren

Ein Vater setzt bei Twitter einen emotionalen Aufruf für seinen gemobbten Sohn ab. Wenig später antwortet das Who-Is-Who der VIPs und schreibt damit eine herzzereißende Geschichte.

Der Twitter-Aufruf eines Vaters rief neben Russell Crowe noch weitere Promis auf den Plan

Der Twitter-Aufruf eines Vaters rief neben Russell Crowe noch weitere Promis auf den Plan

Es ist eine dieser Geschichten, die zeigen, dass es im Internet weit mehr gibt als Hasskommentare, nämlich auch rührende Mitmenschlichkeit. Sie beginnt mit einer einfachen Frage eines Vaters aus dem englischen Leeds, wie unter anderem die "Daily Mail" berichtet.

Der 53-Jährige schrieb in mehreren Tweets an seine Follower: "Ein ungewöhnliche Anfrage: Kennt irgendjemand einen berühmte Person, die Ollie eine positive Nachricht zum neunten Geburtstag schicken könnte?" Der Grund für die Bitte ist, dass sein achtjähriger Sohn gemobbt und regelmäßig von einem "Tyrannen" heruntergemacht werde. Er wolle seinem Sohn zeigen, dass er etwas bedeutet.

Beitrag wurde tausendfach bei Twitter geteilt

Der Beitrag wurde inzwischen tausendfach retweetet und erreichte so auch jede Menge Promis, deren Antworten nicht lange auf sich warten ließen. Als einer der ersten sendete BBC-Wettermoderator Matt Taylor seine Glückwünsche an Ollie: "Alles Gute zum neunten Geburtstag", schrieb er. "Möge die Sonne heute und an allen anderen Tagen auf deine Hoffnungen und Träume scheinen."

Bis jetzt nimmt der Glückwunschreigen kein Ende. Insgesamt fast 5000 Antworten sind zusammengekommen, darunter hundert von mehr oder weniger Prominenten.


Der achtjährige Ollie weiß noch nichts von seinem Glück

In die Reihe der Gratulanten reihten sich inzwischen unter anderem Monica Lewinsky, Russell Crowe, die englische Fußball-Nationalelf, Politiker Ed Miliband und Schauspieler Mark Sheppard ein. Die Liste ist bei weitem nicht vollständig und sie wächst immer weiter. Einige Promis versprechen sogar persönliche Geschenke.

Und was sagt Papa Christopher zu den Reaktionen? Er habe die Antworten nicht erwartet und dankt den Gratulanten. Seine größte Bitte an alle: "Seid immer nett zueinander!" Auch Natalie, Mutter von Ollie, meldet sich zu Wort: "Ich bin komplett überwältigt. Ihr wisst nicht, was mir das bedeutet. Es bricht einem das Herz, wenn man einen Achtjährigen sagen hört, er sei nichts wert. Vielen Dank!"

Nur Ollie selbst weiß noch nicht, dass er inzwischen selbst eine kleine Berühmtheit ist. Sein neunter Geburtstag ist erst am 5. Juli. Dann will Christopher seinem Sohn die vielen Nachrichten zeigen - und ihn hoffentlich merken lassen, dass auch er wertvoll ist.


Weitere Themen

Nido-Logo Das könnte Sie auch interessieren

Partner-Tools