Mobile Ansicht
Wechseln Sie für eine bessere
Darstellung auf die mobile Ansicht
Weiterlesen Mobile Ansicht
HOME

So wollen wir arbeiten!

Es ist nicht unmöglich, Familie und Beruf unter einen Hut zu kriegen: Zwölf Forderungen, wie sich die Jobwelt ändern muss.

Lange Bürozeiten und immer verfügbare Angestellte, die ihre Kinderbetreuung selbst organisieren: So stellen sich Unternehmen die ideale Arbeitswelt vor. Eltern wünschen sich etwas anderes. Aber sie müssen die Alternativen auch klar formulieren. Für unsere Geschichte in der neuen Ausgabe von Nido haben wir Sie gefragt:

Wie wollen Sie in Zukunft gerne arbeiten?
Welche besonderen Herausforderungen stellen sich für arbeitende Eltern?
Wie wollen Eltern ihr Geld verdienen, sich organisieren, sich aufteilen und absprechen?
Wie wollen Eltern ihre Kinder betreuen oder betreuen lassen?
Welche Voraussetzungen müssen Arbeitgeber erfüllen, um Eltern als Arbeitnehmer zu unterstützen?
Wie sähe der ideale Arbeitsplatz aus, den Eltern sich wünschen, der ihnen erlauben würde, auf die oft akuten Erfordernisse des Eltern-Daseins zu reagieren, der Eltern und ihre Kindern gerecht wird?
Was ist Arbeit, die Eltern erfüllt?

Wir haben 12 Forderungen an die Wirtschaft und an uns selbst gestellt – von der 32-Stunden-Woche bis zur 24-Stunden-Kita, von ernsthaft-kämpferisch bis fantastisch-utopisch. Alle Forderungen finden Sie in der neuen Ausgabe von Nido – ab 24. Oktober im Handel!

Auf den nächsten Seiten finden Sie einige persönliche Elternmeinungen aus der Redaktion. Und wie sehen Sie das?

Nido-Logo Das könnte Sie auch interessieren

Partner-Tools