HOME

Filme nachgestellt: Diese Familienfotos sind außergewöhnlich

Ein australisches Paar findet mit seinen Kindern und einer Reihe an Umzugskartons ein ganz neues Hobby.

Das australische Paar Leon Macky und Lilly Lang zogen mit ihrem neugeborenen Sohn vor ein paar Jahren von Melbourne nach Sidney. Dort mussten sie nicht nur ihren neuen Aufgaben als frischgebackene Eltern gerecht werden, sondern hatten auch allerlei Umzugskartons zur Hand, die nur auf eine sinnvolle Verwendung warteten. 

Von Pappkartons inspiriert

Die beiden Filmliebhaber ließen sich schnell davon inspirieren und starteten, was sich als langjähriges Projekt herausstellen sollte: Sie stellten  nach, in denen ihr Sohn Orson meist die Hauptrolle spielte - Familienfotos, die sich vermutlich jedes Kind wünscht. 

Fotostrecke: Nachgestellte Filmszenen als Familienfotos
Begonnen wurde das Projekt 2013, als Sohn Orson noch ein kleiner Toddler war. ("Wah Wars")

Begonnen wurde das Projekt 2013, als Sohn Orson noch ein kleiner Toddler war. ("Wah Wars")


Wie die Familie Szenen wie beispielsweise die von "Beetlejuice" nachstellt, könnt ihr in diesem Video sehen.



Nido-Logo Das könnte Sie auch interessieren