HOME

…da unten leuchten wir

Endlich wird es wieder dunkel: Fünf Künstler haben für Nido Laternen gebastelt, die die Nacht zum Funkeln und Magie in jedes Unterholz bringen.

Orange Bean
von Dave the Chimp

Anleitung: Teil des Bastelspaßes ist es laut Dave the Chimp, kleine Probleme, die beim Zusammenbauen auftreten, mit ein bisschen Geschick und Kreativität selbst zu lösen! Nur so viel: Drahtkugel-Bastelvorlage im Internet suchen. Die Kugel schneidet man in zwei Hälften und verbindet diese durch einen geraden Abschnitt erneut miteinander – einfach ein bisschen mit Drähten herumprobieren und biegen. Aus Krepppapier einzelne Segmente schneiden und mit Heißkleber auf die Laternenbasis kleben. Ösen für Arme und Beine in die Laterne stechen, ein Gesicht aufmalen. Dann klebt man einen Ring aus Pappe an die obere Kante. Eine Schnur am Ring festmachen, sodass die Laterne hängen kann. Hände und Füße aus Pappe ausschneiden, an den Schnurenden mit Heißkleber befestigen.

Nido-Logo Das könnte Sie auch interessieren

Partner-Tools