Mobile Ansicht
Wechseln Sie für eine bessere
Darstellung auf die mobile Ansicht
Weiterlesen Mobile Ansicht
HOME

Dinge baumeln lassen

Hier gibt es eine der sechs Mobile-Bastel-Anleitungen aus dem aktuellen Heft schon jetzt online - außerdem verlosen wir zwei der tollen Modelle, die von Designern für Nido entworfen wurden.

Foto: Stu Stu Studio de Joode, Artwork by Jenni Juurinen, Designerin aus Helsinki

Alles in der Schwebe und dabei alles im Gleichgewicht: Was gibt es Schöneres, als einem Mobile zuzugucken?
Sechs Designer haben für Nido tolle Modelle entworfen. Zwei der schönen Stücke – den Traumfänger und die Zweigkristalle – gibt es hier zu gewinnen. Einfach unter dem Artikel einen Kommentar hinterlassen – unter allen, die mitmachen, verlosen wir diese beiden Mobiles. Teilnahmeschluss ist der 15. September 2012.

Foto: Stu Stu Studio de Joode, Artwork by Kim Baise, Künstlerin aus Los Angeles


Anleitung für das Mobile „Yellow Submarine“:

Foto: Stu Stu Studio de Joode, Artwork by Denise Reytan, Schmuckdesignerin aus Berlin

Und so basteln Sie das Mobile „Yellow Submarine“ – die restlichen fünf Anleitungen finden Sie in Nido 9/2012.
(Artwork: Denise Reytan, Schmuckdesignerin aus Berlin)

Boot
Aus einer gelben Fußmatte den Körper des U-Boots rollen und mit Nylonfäden fixieren. Aus einer grauen Fußmatte eine Spitze für das eine Ende formen, annähen. Nun werden die Verzierungen aus Schwämmen und der Nagelfeile angeklebt. Zum Schluss ein Aluminiumrohr als Aufhängung durch den Korpus schieben.

Getier
Aus Schwammtüchern, Kratzschwämmen, Lockenwicklern und Papilloten die diversen Unterwassertiere schneiden und zusammenfügen. Mit Nylonfaden annähen oder Heißkleber verwenden. Anschließend alles mit Alustäben und Fäden verbinden und ausbalancieren.

Viel Spaß beim Nachbasteln – und viel Glück bei der Verlosung!

Nido-Logo Das könnte Sie auch interessieren

Partner-Tools