Mobile Ansicht
Wechseln Sie für eine bessere
Darstellung auf die mobile Ansicht
Weiterlesen Mobile Ansicht
HOME

5 Washi-Tape-Ideen

Washi-Tape? Nie gehört? Aber bestimmt schon gesehen. Mittlerweile gibt es das bunte Klebeband nicht mehr nur online zu kaufen, sondern in jedem gut sortierten Schreibwarenladen. Und was man damit alles machen kann, zeigen wir hier.

Foto: designsponge.com

Vorbei sind offensichtlich die Zeiten des durchsichtigen Klebebands: Mittlerweile gibt es Washi Tape! Die bunten Kleberollen gibt es mittlerweile in jedem gut sortierten Schreibwarenhandel, in Krimskramsläden und natürlich online (+++Update+++ hier sind sie um einiges billiger, und die Auswahl ist auch gut!), und sie sind so vielseitig einsetzbar, dass wir hier bestimmt wichtige Beispiele vergessen haben.

1. Bei Designsponge gibt es diese schöne Idee – statt teuere Bilderrahmen zu kaufen einfach Rahmen aus Washi Tape kleben:


2. Von apartmenttherapy.com kommt dieser tolle Einfall: perfekt für verregnete Nachmittage!

Foto: apartmenttherapy.com


3. Möbelverschönerung! Für Sofafüße, Tisch- und Stuhlbeine, Besenstiele….Die ganze Idee gibt’s bei Poppytalk.

Foto: poppytalk.blogspot.ca


Wie schön! Eine kleines Survival Kit selbst gemacht – gefüllt mit allem, was überlebenswichtig ist! Die Idee dazu hatte Steffi vom tollen Blog OhhhMhhh.

Foto: ohhhmhhh.de


Und natürlich eignet sich das Washi Tape für alles andere, was mit bunten Bändern doppelt so schön aussieht: Geschenkverpackungen, Vasen, Einladungskarten, Gläser (aber nicht vergessen, das Band vorm Abspülen zu entfernen!), und, und, und.

Wir freuen uns über Links aus euren Blogs – wozu verwendet ihr Washi Tape?

Nido-Logo Das könnte Sie auch interessieren

Partner-Tools