ibu88

45 km/h Höchstgeschwindigkeit

Mit den erlaubten 45 km/h Höchstgeschwindigkeit ist man mit einem 50er-Roller ein wandelndes Verkehrshindernis und wird übel geschnitten, überholt und bedrängt. Deswegen entdrosseln einige Fahrer ihren Roller, um mit 55-60 km/h entspannt im Stadtverkehr mitschwimmen zu können. Nur: Was sind die Konsequenzen, wer hat damit Erfahrungen? Akzeptiert die Polizei in der Regel diese leichte Erhöhung? Und vor allem: Was genau passiert bei einem Unfall bzgl. Versicherungsschutz?


  Frage stellen     Frage beantworten  
?
ANTWORTEN (6)
10.04.2013, 15:45 Uhr
 
Rocktan

Die allgemeine Betriebserlaubnus erlischt, das kann dazu ühren dass man dann ohen Führerschein fährt und es führt mit Sicherheit dazu, dass sich die Versicherung an den Halter wendet und evtl zu bezahlende Schäden zurückfordert. Wenn man jemanden über den Haufen fährt und der ist dann im Rollstuhl zahlt man sein Leben lang.

Antwort bewerten » rating (0 Bewertungen) Beitrag melden
?
 
 
 
Ihr Link-Tipp zum Thema  
Sie kennen spannende Blogs, Foren, Artikel oder Seiten zum Thema der Frage? Dann schlagen Sie uns den Link hier vor. Wir prüfen ihn und werden ihn freischalten. Bitte beachten Sie, dass Links, die Werbung oder Spam beinhalten oder die auf Online-Shop verweisen, abgelehnt werden. Link vorschlagen
 
    Blogs, Artikel, Seiten - schlagen Sie hier passende weiterführende Inhalte zu dieser Frage vor.
 
11.04.2013, 08:26 Uhr
 
bh_roth

Nein, die Polizei akzeptiert diese Veränderung nicht. Du hast die bauartbedingte Höchstgeschwindigkeit verändert. Wenn du für die nächsthöhere Fahrzeugklasse keinen Führerschein hast, fährst du ohne die erforderliche Fahrerlaubnis. Den Versicherungsschutz hast du sowieso verloren, also fährst du auch ohne Versicherung, Dann sieht es schlecht für dich aus bei einem Unfall. Es passiert nicht selten, dass diese Roller beschlagnahmt werden, und ein Sachverständiger das Fahrzeug untersucht.

Ich kann auch nicht sehen, dass du im Stadtverkehr ein Hindernis bist mit 45 km/h, wo doch die Durchschnittsgeschwindigkeit im dichten Verkehr kaum über 30 km/ h liegt. Und da kann man vorzüglich mitschwimmen.

Antwort bewerten » rating (0 Bewertungen) Beitrag melden
11.04.2013, 08:47 Uhr
 
miele

Obwohl Gang und Gäbe, verliert ein in der geschilderten Art und Weise manipuliertes Fahrzeug meist die Zulassung, der Halter riskiert den Versicherungsschutz.

Antwort bewerten » rating (0 Bewertungen) Beitrag melden
11.04.2013, 09:37 Uhr
 
bolle8

Im Falle eines selbstverschuldeten Unfalls wird die Haftpflichversicherung Dich in Regress nehmen. Dabei ist Dein Beitrag jedoch auf maximal 5000 EUR gedeckelt, für den Rest springt die Versicherung ein. So die übliche Praxis.

Wenn Du keinen Motorradführerschein hast, dann bist Du ohne gültige Fahrerlaubnis unterwegs. Die Konsequenzen sind vom Einzelfall abhängig.

Die Polizei fahndet gelegentlich gezielt. Im Fokus stehen dabei in der Regel wirklich "frisierte" Mopeds. Und weniger die "nur" entdrosselten Fahrzeuge, die lediglich ein paar km/h zu schnell sind.

Also ich kann nur ganz klar abraten, das Moped zu entdrosseln, auch wenn die Höchstgeschwindigkeit von 45 km/h in der Praxis tatsächlich ein großes Ärgernis darstellt.

Antwort bewerten » rating (1 Bewertungen) Beitrag melden
11.04.2013, 12:36 Uhr
 
starmax

Richtig teuer wird auch die Überprüfung und Einzelabnahme durch den angeordneten Sachverständigen - Verschrottung ist meist günstiger.

Antwort bewerten » rating (0 Bewertungen) Beitrag melden
11.04.2013, 19:57 Uhr
 
Musca

noch mal ein Versuch, in diesem "Sauladen" eine Antwort zu starten. @Starmax: in diesem Fall gebe ich dir uneingeschränkt recht....:)

Antwort bewerten » rating (1 Bewertungen) Beitrag melden
?
Disclaimer: Leider können wir die eingestellten Fragen und Antworten nicht auf Richtigkeit, Aktualität oder Vollständigkeit prüfen. Alle Angaben sind daher ohne Gewähr, insbesondere bei gesundheitlichen, juristischen oder finanziellen Themen. Eine persönliche Untersuchung bzw. Beratung eines zugelassenen Arztes, Anwalts oder anderer ausgebildeter Fachleute können wir nicht ersetzen.
Noch Fragen? - auf einen Blick