HOME
Frage Nummer 23233 Greg_hang32

Ab wann kann man die Sehkraft von kleinen Kindern kontrollieren lassen?

Antworten (6)
eineMeile1981
Die Augen sind bei der GEburt noch nicht ganz entwickelt. Wichtig ist jetzt erst mal, ob die Augen gerade sind oder schielen. Richtige Sehkraftprüfungen sind frühenstens im Kindergarten möglich. Aussagekräftig werden sie aber erst mit der Einschulung.
Maikhomas
Man kann bei Kindern schon ab zweieinhalb Jahren eine Vorsorgeuntersuchung durchführen. Man sollte es auf jeden Fall vor Schulbeginn machen. Kinder bemerken oft nicht, ob sie gut sehen oder nicht. Man sollte also darauf achten, ob das Kind sich die Augen oft reibt, oder es geringen Abstand zum Buch oder Fernseher hält, ob die Augen tränen oder der Kopf schief gehalten wird.
Amaroqwolf
Ich denke ab 2 oder 3 Jahren, sobald sie einfache Formen erkennen und benennen können. Wird so bei Kindern gemacht, bevor sie lesen können
kiliangeb
Hi

Unser Sohnemann ist 2 Jahre und 3 Monate, wir hatten gerade einen Termin beim Augenarzt. Nächster Termin, da alles in Ordnung ist, wäre dann so in 2 - 3 Jahren, wieder ein Kontrolltermin, sofern nichts Unerwartetes Eintritt.
Also nach vollendetem 2. Lebensjahr dürfte eine Kontrolle der Sehkraft möglich bzw. sinnvoll sein, so sehe ich das.
bipail
wie meine Vorgänger sagten, ab dann, wenn das Kind richtig sprechen kann, und will. Unser Sohn konnte zwar mit 2,5 Jahren prima sprechen, verweigerte sich aber beim Augenarzt. Er sprach erst ganz zum Schluß, als es ein Gummibärchen gab. Da sagte er ganz korrekt: Danke schön.
Marvina
Ich war mit meiner Tochter mit 4 Jahren beim Augenarzt da damals im Kindergarten die ersten Tests durchgeführt wurden. Spätestens mit dem Beginn der Schule werden die Kinder vom Schularzt auf Fehlsichtigkeit getestet und dann ggfs. zum Augenarzt geschickt.