HOME
Frage Nummer 46073 Udo Möller

Ab wann kann man erkennen ob ein Kind rechts oder Linkshänder ist?

Antworten (5)
bh_roth
Sobald es in der Nase bohren kann, Udo-Hase!
Gast
wenn es das erste mal grüßt.
Fynn Red
Das ist von Kind zu Kind unterschiedlich, aber die ersten Anzeichen erkennt man so ab 2-3 Jahren. Wenn das Kind anfängt zu malen, kann man beobachten mit welcher Hand es den Stift bevorzugt hält. Oder man beobachtet, mit welchem Beinchen das Kind die Treppe beginnt zu gehen. Das sind kleine Anzeichen, die dann darauf hindeuten, ob das Kind mehr mit Links oder mit Rechts macht.
Ingosen33
Es gibt bislang leider keine absolut sicheren Erkenntnis darüber, ob die Seitenpräferenz genetische Ursachen hat, dies wird aber mit großer Wahrscheinlichkeit angenommen. Die Links- bzw. Rechtshändrigkeit kann sich also bereits schon im Alter von 2 bis 3 Jahren zeigen. Babys bevorzugen wechselweise mal die eine, dann wiederum die andere Hand. Eine sichere Aussage ist dabei nicht möglich.
Dirk Schmitz
Vor dem 3 Lebensjahr ist es kaum zu erkennen, welche Seite ein Kind favorisiert. Kinder benutzen davor beide Seiten punktuell häufiger, also mal abwechselnd links stärker, dann mal wieder rechts stärker und so weiter. Untersuchungen haben gezeigt, dass in der Lebensleistung von Rechts- und Linkshändern kein signifikanter Unterschied besteht, wenn man sie einfach ihre Seite wählen lässt und sie nicht (zum Rechtshänder) umerzieht.