HOME
Frage Nummer 22715 DrRobot

Adelstitel erwerben

Wie bekommt man in Deutschland eigentlich Adelstitel? Kann man die auch käuflich erwerben?Wenn ja wieviel kostet soetwas?
Antworten (5)
Tilvur
Es gibt in Deutschland keine Adelstitel, Adlige sind genauso Bürger wie jeder andere auch und genießen keinerlei Privilegien, weswegen logischerweise von staatlicher Seite keine Adelstitel verliehen werden können.

Das Einzige, was vom alten Adel geblieben ist, ist der Name.
Fürstin Gloria von Thurn und Taxis hat außer einem protzigen Namen und einem ererbten Vermögen in keiner Weise mehr Rechte oder Privilegien als jeder x-beliebige Bürger.

So, damit wären wir auch schon beim Punkt: Warum sollte jemand einen Adelstitel kaufen wollen? alle "echten" Adligen würden diesen Neublaublüter nicht ernst nehmen, allen anderen ist es sowieso völlig wurscht ob der gegenüber ein "von" im Namen hat, also, was soll der Aufwand?
Tilvur
Teil 2:

Aber, ja, man kann einen Adelstitel kaufen: Indem man einem abgefrackten Altadligen einen Haufen Geld gibt, sich adoptieren lässt und damit dessen Namen annimmt (wozu auch der Adelszusatz gehört). Einen "neuen" Adelstitel zu bekommen ist nicht möglich.
Kauft man nun seinen Titel irgendwo ein, dann befindet man sich als Neublaublüter in der tollen Gesellschaft von Bordellbetreibern und Nachtclubbesitzern, die auf diese Weise zB von Frederic von Anhalt ihren Namenszusatz gekauft haben und jetzt auch "Prinz von Anhalt" heißen dürfen.
Ein erbärmliches Blendertum das nur einfältigste Trottel beeindruckt- und bei jedem gebildeten Geist allenfalls Mitleid oder Verachtung auslösen dürfte.
kumquat
Du kannst dich gegen eine erhebliche Aufwandserntschädigung von einem Adelsträger adoptieren lassen. So wurde z.B. 1980 Frederic von Anhalt von der damals 81jährigen Marie Auguste Prinzessin von Anhalt gegen eine monatliche Rente von etwa 2000DM adoptiert, vermittelt durch den Honorarkonsul Hans-Hermann Weyer. Frederic wiederum adoptierte selbst mehrere Männer, darunter einen Fitnessclubbetreiber und einen Bordellbesitzer, die nun auch den Titel "Prinz von Anhalt" tragen. Man kann davon ausgehen, dass auch dort erhebliche Gelder, wahrscheinlich im Millionenbereich, geflossen sind...
Martin_the_beast
kaufen kannst du auf www.adelstitel-kauf.de und anderen Anbietern einen Adelstitel.
Habe vor einiger Zeit dort bestellt und war begeistert. Kann ich nur weiterempfehlen.
advocat47
Adelstitel sind Bestandteil des Familiennamens. Wenn Du einen Adeligen findest, der Dich heiratet oder adoptiert, bekommst Du den Adelstitel! Kontakte zu interessierten Adeligen und einen seriösen Service findest Du unter www.Adelstitel.net.