HOME
Frage Nummer 30486 michele007

Basistarif private Krankenversicherung

Bin ich eigentlich im Basistarif einer privaten Krankenversicherung beim Arzt Privatpatient?
Antworten (5)
bh_roth
Sagt ja schon der Name: p r i v a t e Krankenversicherung.
michele007
Ich meinte eigentlich, ob alle Rechnungen so wie bei der normalen PKV auch bezahlt werden.
ing793
ich muss mich korrigieren:
der Status als Privatpatient geht doch verloren. Wenn ich diesen Text richtig verstehe, erhält der Arzt nicht mehr das 2,3-fache des Tarifs, sondern nur noch den tatsächlichen Preis (wahrscheinlich zumindest ausserhalb des gedeckelten Budgets, deshalb hat er immer noch was davon). Da fällt die Bevorzugung wohl schon dünner aus..
ing793
um es noch mal auf den Punkt zu bringen:
der Ablauf ist wie immer: Arzt stellt Rechnung, Patient bezahlt Rechnung, Versicherung erstattet.
Aber: Versicherung erstattet nur einfachen Satz, nicht 2,3-fachen wie sonst bei der privaten (das war ja eigentlich mal ein Höchstsatz für besondere Schwierigkeiten - aber bei Privatpatienten ist anscheinend ALLES schwierig, das nur nebenbei).
Das müssen Sie dem Arzt mitteilen, dann rechnet der auch nur den einfachen Satz ab und ist wenig amused. Oder Sie zahlen die Differenz aus eigener Tasche, dann sind Sie not amused.
Mit anderen Worten: der Basistarif ist eine Notlösung, wenn ich nichts anderes mehr kriege und/oder bezahlen kann. NIEMAND, der alle Sinne beisammen hat, geht da freiwillig 'rein