Startseite
Frage Nummer 71628 bh_roth

Bitumenschindeln

Ich habe die letzten Tage ein Dach mit Bitumenschindeln gedeckt. Diese Schindeln sind selbstklebend. Bei richtiger Verlegung kommen der untere Klebestreifen, der mit einer Folie geschützt ist, mit der nächsten Platte mit den oberen Klebestellen der bereits liegenden zusammen. Vorher muss man allerdings die Folie entfernen. Auf der Folie steht: Achtung! Nicht entfernen.
Was soll das?
Antworten (14)
machine
Na, bh, Langeweile?
Mfg machine.
bh_roth
Nee machine. Dachausbau. Alleinunterhalter. Jeden Tag volles Programm. Da kommt keine Langeweile auf. Allein das Eindecken hat mich 3 Tage gekostet. Und dabei ist mir der Warnhinweis auf der Schutzfolie aufgefallen.
machine
O.k. bh, so etwas findest Du aber auch auf Transportsicherungen etc. Das bezieht sich natürlich nicht auf Flach- oder Fachfrauen/männer wie uns.
Frohes Schaffen.
MfG machine
elfigy
Das bedeutet nicht entfernen solange die Schindeln nicht verlegt werden. Also erst dann, nicht vorher, nicht aus Spaß dran rumfummeln. Niemals an Sachen rumspielen und Folien abzupfen, bevor die Teile nicht zweckbestimmt verwendet werden. Sonst nix gut klebe.
Musca
das ist eine Frauenfrage
Besserwisser007
Das soll heißen, dass man die Folie erst unmiitelbar vor dem Ankleben abziehen soll. Allerdings finde ich geeignete Nägel besser als Kleber. Geeignete Nägel haben große Köpfe, mindestens 5 mm, und sind höchstens so lang, wie das darunter liegende Brett oder die darunter liegende Spanplatte dick ist, also rund 10 mm. Bei meinem Gartenhaus hält das schon rund 20 Jahre.
Compikoch
Genau. Diese Dinger heißen schlicht "Dachpappstifte".

Würde ich auch zusätzlich zur Verklebung nutzen.
elfigy
Compikoch ???????????
schlaumann
Elfigy hat (zum Teil) Recht. Aber der Grund, warum man die Folie nicht abziehen darf, besteht nicht darin, dass die Dinger dann nicht mehr kleben würden, sondern im Gegenteil, weil sie dann bei der Lagerung zusammenpappen;-) Und CompiKoch / Besserwisser: Natürlich werden die Schindeln mit Dachpappennägeln genagelt, aber nur an der oberen Seite. Da wo die Folie abgezogen wird verkleben sich die Schindeln mit den versetzt darunterliegenden Schindeln, sobald die Sonne auf das Dach scheint. Sie werden durch die Wärme praktisch verschweißt und sind dann nicht mehr auseinanderzubekommen. Das erklärt auch, warum man die Schutzfolie an den Klebestellen, erst kurz vor / bei der Verlegung entfernen darf...
Compikoch
Ja...Compikoch. Warum fragst Du, Elfi?

Was hat es mit Besserwisserei zu tun, wenn ich die Nägel, die Du "umschrieben" hast, beim richtigen Namen nenne, mein lieber Schlaumeier?
elfigy
@ Compikoch.. meine Fragenzeichen bedeuten, ob du DER Compikoch bist. :-)
Compikoch
Elfi, wenn Du mit DEM Compikoch DEN meinst, der Das Radio-Niwo über 7 Jahre führte und der das "stadtmaennchen-blog" leitet, lautet die Antwort: Ja!
elfigy
ja freu Compikoch, ich meinte schon DICH ... kicher. Ich bin die elfi mit den roten Schuhen.
Compikoch
Hübsche Treter. ^^