Gast 13600

Blick in die Vergangenheit des Kosmos

Beim Blick in den Nachthimmel sehen wir Sterne, die ihr Licht bis vor 12,6 Milliarden Jahren ausgesandt haben.Wir schauen somit in die Vergangenheit des Kosmos. Könnte es theoretisch sein, dass wir auch irgendwann die Milchstraße oder den Urahn der Milchstraße in so einer Entfernung finden? Können wir sehen, wie die Milchstraße von Milliarden von Jahren aussah?


  Frage stellen     Frage beantworten  
?
ANTWORTEN (2)
17.01.2011, 14:27 Uhr
 
retsiem

Erstens musst Du wirklich gute Augen haben für die 12.6 Milliarden Jahre. Aber zweitens ist die (UNSERE) Milchstraße nicht ganz so weit von uns entfernt. Das heißt in diesen Genuss kommen nur die grünen Männchen am anderen Ende des Universums.

Antwort bewerten » rating (1 Bewertungen) Beitrag melden
?
 
 
 
Ihr Link-Tipp zum Thema  
Sie kennen spannende Blogs, Foren, Artikel oder Seiten zum Thema der Frage? Dann schlagen Sie uns den Link hier vor. Wir prüfen ihn und werden ihn freischalten. Bitte beachten Sie, dass Links, die Werbung oder Spam beinhalten oder die auf Online-Shop verweisen, abgelehnt werden. Link vorschlagen
 
    Blogs, Artikel, Seiten - schlagen Sie hier passende weiterführende Inhalte zu dieser Frage vor.
 
17.01.2011, 15:41 Uhr
 
Highspeed

Jeder Blick in den Kosmos ist ein Blick in die Vergangeheit. Allerdings niemals ein Blick in die eigene Vergangenheit, weil das von uns ausgesandte Licht nicht wieder zurück kommt. Außer irgend ein grünes Männchen stellt 'nen Spiegel auf.

Antwort bewerten » rating (0 Bewertungen) Beitrag melden
Disclaimer: Leider können wir die eingestellten Fragen und Antworten nicht auf Richtigkeit, Aktualität oder Vollständigkeit prüfen. Alle Angaben sind daher ohne Gewähr, insbesondere bei gesundheitlichen, juristischen oder finanziellen Themen. Eine persönliche Untersuchung bzw. Beratung eines zugelassenen Arztes, Anwalts oder anderer ausgebildeter Fachleute können wir nicht ersetzen.