HOME
Frage Nummer 3000074750 Gast

Bücher spenden

Wo
Antworten (10)
dschinn
Im örtlichen Werkshof (Recyclinghof) einfach neben den Container stellen....
Sollst mal sehen wie schnell die weg sind.

Alternativ in der Bahn oder im Bus liegen lassen.
Greift sich bestimmt jemand ab.

So und nun den link bitte, danke.
umjo
dschinn, täusche ich mich, oder kommt solche Werbung eher selten über Gast-Fragen? Vielleicht sollte man eine Frage dieser Art erst einmal ernst nehmen?

Gast, es gibt diverse Organisationen, die gemeinnützige Projekte mit dem von Spenden gefütterten Antiquariats-Verkauf finanziell unterstützen.
Einfach mal rund um Deinen Wohnort guugeln, und die Ergebnisse auf Gemeinnützigkeit und Seriosität abklopfen.

BTW, dschinn: Wenn ich in Versuchung käme, in unserem Wertstoffhof Bücher 'einfach neben den Container' zu stellen, wären die in der Tat schnell weg...
...zurück in meinem Kofferraum nämlich!
Und einfach in Bahn/Bus liegen lassen entspricht eher nicht meinem Verständnis von 'spenden'!

Und, verehrter Gast: solle hier doch noch ein Werbelink auftauchen, fühle Dich intensiv und mit Freuden in den A.. getreten!
umjo
Sorry, bei A.. fehlt noch ein dritter '.'
umjo
Hallo Zombijäger, über die auffällige Häufung der Cygnini hier habe ich mich auch schon gewundert.
Bis ich bei Wiki gelesen habe, dass '...zu tiefe Gewässer für Schwäne ungeeignet sind...", weil sie dort nicht gründeln können.

Der ist also wahrscheinlich nicht schon wieder gesperrt worden, sondern -bereits mehrfach- in den intellektuellen Tiefen dieser WC schlicht verhungert...
umjo
Autsch, falscher Threat. Sorry!
Hefe
In einigen Orten findest Du ausrangierte gelbe Telefonzellen. Für die anonymen Bücherspender ideal.
Matthew
  • Die nächstgelegene Stadt-Bücherei
  • In etlichen Kirchengemeinden gibt es eine kleine Bücherei, die an ein oder zwei Nachmittagen pro Woche geöffnet ist.
  • Ähnlich im "Dorfgemeinschaftshaus" oder so

Wenn die Titel halbwegs geeignet sind. Im Gemeindebüro, oder beim Bürgeramt fragen.
Swan
@umjo, oh je! Threat?

threat |THret|
noun
1 a statement of an intention to inflict pain, injury, damage, or other hostile action on someone in retribution for something done or not done: members of her family have received death threats.
• Law a menace of bodily harm, such as may restrain a person's freedom of action.
2 a person or thing likely to cause damage or danger: hurricane damage poses a major threat to many coastal communities.
• [in singular] the possibility of trouble, danger, or ruin: the company faces the threat of bankruptcy | thousands of railroad jobs came under threat.

[Oxford English Dictionary]
Skorti
Ich habe mal beim Ausmisten eine ganze Kiste Bücher bei der Stadtbücherei abgegeben. Wenn die Bücher nicht so zerfleddert sind, freuen die sich nen Loch in den Bauch.

Über Kinder- und Jugendbücher freuen sich auch die Kinderdörfer, falls es eins in der Nähe gibt.

Flüchtlingshilfe, Caritas und ... und ... und sind weitere Möglichkeiten.
Coredlier
Bei uns in MS ist das Tierheim erster Anlaufpunkt.
Die Veranstalten öfter im Jahr einen Trödelmarkt und sind um Spenden, ob Geld oder Sachartikel immer sehr aufgeschlossen. Der Erlös dient ebend zum Erhalt des Tierheims und Pflege der Tiere der sehr Kostenaufwendig ist.