Startseite
Frage Nummer 56872 Gast

ck-wert

Wann erhöht sich der CK-wert bei einem Herzstilllstand
Antworten (2)
hphersel
kuckstu hier - war das soooo schwer?
Amos
Bei einem Herzstillstand mit Todesfolge erhöht sich gar nichts mehr, da es keine Enzymproduktion mehr gibt. Sämtliche Stoffwechselvorgänge sind mit dem Tod erloschen.
Infarkt: die CK-MB (herzmuskelspezifisch) erhöht sich abhängig von der Ausdehnung des Infarktgebietes und des daraus resultierenden Gewebsuntergangs. Im Allgemeinen 3 bis 4 Stunden nach einem Infarkt, höchster Anstieg nach ca. 1 Tag mit anschließender Normalisierung.