larafa_32

Der Tchibo Cafissimo hat bei Stiftung Warentest ja nur mäßig abgeschnitten. Gibt es trotzdem Gründe, die für das Gerät sprechen?


  Frage stellen     Frage beantworten  
?
ANTWORTEN (6)
09.06.2012, 00:28 Uhr
 
StechusKaktus

Es sieht gut aus.

Antwort bewerten » rating (0 Bewertungen) Beitrag melden
?
 
 
 
Ihr Link-Tipp zum Thema  
Sie kennen spannende Blogs, Foren, Artikel oder Seiten zum Thema der Frage? Dann schlagen Sie uns den Link hier vor. Wir prüfen ihn und werden ihn freischalten. Bitte beachten Sie, dass Links, die Werbung oder Spam beinhalten oder die auf Online-Shop verweisen, abgelehnt werden. Link vorschlagen
 
    Blogs, Artikel, Seiten - schlagen Sie hier passende weiterführende Inhalte zu dieser Frage vor.
 
09.06.2012, 08:48 Uhr
 
ing793

Nein

Antwort bewerten » rating (0 Bewertungen) Beitrag melden
10.06.2012, 23:03 Uhr
 
Noah_hang_tan

Viele verschiedene Farben und Modelle machen dieses Gerät einzigartig in seiner Preisklasse, die mit 69€ bis 99€ noch recht günstig ist.

Durch die Farbvielfalt ist es für Jeden möglich, sowohl nach seinem persönlichen Geschmack, als auch einen Tchibo Cafissimo farblich passend zu seinen anderen Kleinküchengeräten auszuwählen. Das Gerät lässt sich individuell auf eine gewünschte Getränkestärke eiprogrammieren, ist sehr einfach zu bedienen und liefert den optimalen Brühdruck für jede erdenkliche Kaffeespezialität.

Antwort bewerten » rating (0 Bewertungen) Beitrag melden
10.06.2012, 23:17 Uhr
 
ing793

na ja, wenn man Wert darauf legt, dass die Kaffeetasse farblich zur Maschine passt, kann das natürlich ein Argument sein. Ich bin sicher, wenn Stiftung Warentest diesen Gesichtspunkt in der Prioritätenliste nach oben gesetzt hätte, hätte die Maschine nicht so schlecht abgeschnitten.

Ich persönlich lege ja eher Wert auf den Geschmack des Kaffees, aber das kann natürlich an meinem reiferen Alter liegen.

Antwort bewerten » rating (1 Bewertungen) Beitrag melden
11.06.2012, 22:48 Uhr
 
Maximumove...

Ob nun gut oder schlecht abgeschnitten, ich finde den Tchibo Cafissimo Kaffee Automat eh nicht gut. Mich stören die Kapseln. Es ist eine unnütze Umweltverschmutzung, weil man jede Kapsel wegschmeißen muss und diese sind aus Aluminium und nicht biologisch abbaubar. Hiefür finde ich z.B den Senseo Kaffee Automat viel besser. Die Pads sind abbaubar und verschmutzen die Umwelt nicht. Der Kaffee schmeckt auch gut.

Antwort bewerten » rating (0 Bewertungen) Beitrag melden
14.06.2012, 07:05 Uhr
 
Marschmitt

Ganz klar für das Gerät spricht seine ausgefallene Optik und Farbauswahl. Ob Grün,Rot oder Violett, die Cafissimo ist ein Hingucker. Ein weiterer Vorteil ist die Größe mit ihrem schlanken Fuß und allgemein schlanken Form nimmt der Kaffeeautomat kaum Abstellplatz auf der Arbeitsplatte ein. Zudem ist die Kapselmaschiene mit einer extra Schaumdüse ausgestattet, was bei einfachen Kapsel-und Padautomaten sonst nicht der Fall ist.Funktional und ansprechend designt ist die Tchibo Cafissimo alle mal.

Antwort bewerten » rating (0 Bewertungen) Beitrag melden
?
Disclaimer: Leider können wir die eingestellten Fragen und Antworten nicht auf Richtigkeit, Aktualität oder Vollständigkeit prüfen. Alle Angaben sind daher ohne Gewähr, insbesondere bei gesundheitlichen, juristischen oder finanziellen Themen. Eine persönliche Untersuchung bzw. Beratung eines zugelassenen Arztes, Anwalts oder anderer ausgebildeter Fachleute können wir nicht ersetzen.