Startseite
Frage Nummer 32385 Chrifran

Die Autostadt Wolfsburg soll ja nicht so attraktiv sein. Gibt es trotzdem nette Ecken und szenige Cafes? Bin demnächst einige Tage dort?

Antworten (6)
DasHoernchen
Doch, die Autostadt soll sogar sehr attraktiv sein. Falls Du von Wolfsburg selbst sprichst: Ja, da ist Nachholbedarf. In der Porschestraße wirst Du aber jede Menge Cafés etc. finden. Meine heutige Verlobte habe ich in der Bar Celona gedatet.
Fischl
Autostadt und Wolfsburg sind nicht unbedingt das selbe, obwohl es das gleich ist,...
Autostadt bezeichten VW seinen Vermarktungstempel, wo man seine Neuwagen auch in Empfang nehmen kann, sehr sehenswert, aber nicht alle Restaurationen sind empfehlenswert.Aber ich hab sehr lauschige Plätzchen finden können, ist immer Ansichtssache, was man mag. In Wolfsburg selber gibt es auch zahlreiche Möglichkeiten, in der Regel auch zu günstigeren Preis-Leistungs-Relationen
Autostadt
Hallo aus Wolfsburg! Eine ganz besondere, zugegeben etwas größere nette Ecke in Wolfsburg ist die Autostadt: Als Kommunikationsplattform des Volkswagen Konzerns macht sie unter dem Motto „Menschen, Autos und was sie bewegt“ die Werte des Konzerns und das Thema Mobilität in all seinen Facetten erlebbar. Rund 24 Millionen Gäste haben den Themenpark seit der Eröffnung im Jahr 2000 besucht, der damit zu den beliebtesten touristischen Zielen in Deutschland gehört. Wenn Du einige Tage in Wolfsburg bist, sollte ein Besuch der Autostadt nicht fehlen. Einen ersten Eindruck erhälst Du unter www.autostadt.de . Außerdem gibt es in Wolfsburg auch noch einige andere schöne Orte... Viel Spaß beim Erkunden!
JeryTheBoss1981
In der Autostadt Wolfsburg gibt es neben dem Thema Auto und Technik auch Bereiche, in denen es um Kunst oder Multimedia geht. Das Angebot ist sehr umfangreich, sodass sicherlich für jeden Besucher etwas Interessantes dabei ist.
Szenige Cafes oder zumindest interessante Treffpunkte sind z.B. das Restaurant
TachoMeter und das StadtCafe. Im TachoMeter wird die original VW-Currywurst angeboten. Zudem gibt es verschiedene Gerichte in Bio-Qualität. Das Angebot reicht von Bio-Bratwurst bis zu vegetarischen Bio-Tofuwürsten. Eine nette Ecke ist bestimmt auch das StadtCafé. Hier kann man österreichische Spezialitäten und das Flair der Wiener Kaffeehäuser erleben. Zur Winterzeit bietet die Autostadt Wolfsburg unter dem Slogan „Alpenland“ außerdem verschiedene Aktivitäten und Vorführungen sowie eine Rodelbahn an.
mamon_war
Folgende Lokale sind empfehlenswert: Dat Cafe Uhrig, Kohlgärten 1 - 3, über Navi Hannoversche Str., 38448 Wolfsburg, Tel. +495361308080 - Geöffnet: Sa-So 9.00-18.00 Uhr - Cafe Bar del Sud, Heßlinger Str. 9, 38440 Wolfsburg, Tel. +49536117621 - Geöffnet: nicht angegeben - Das sind die aktuell empfohlenen Cafes in Wolfsburg. Den Rest muss man sich vielleicht nach persönlichem Geschmack erwandern.
BaterBeee4
Wolfsburg ist tatsächlich sehr durch die Industrie geprägt. Das heisst nicht, dass man keine netten Ecken finden würde. Sehr zu empfehlen ist zum Beispiel eine Brauerei, die 364 Tage im Jahr ab 11.00 Uhr geöffnet hat. Wo man sehr schön und urig sitzen kann, einen Blick auf die glänzenden Brauereianlagen hat und ebenfalls sehr gut essen und selbstverständlich frisch gebrautes Bier trinken kann. Das Brauhaus hat folgende Anschrift: Brauhaus Fallersleben, Schloßplatz, 38442 Wolfsburg-Fallersleben