Startseite
Frage Nummer 45603 Manasse303

Die Trennung von meinem Mann ist über ein Jahr her, trotzdem leider ich noch immer. Ist das noch normal? Wie kann ich die Trauer überwinden?

Antworten (4)
Amos
1. Such Dir einen neuen Avatar, sonst entsteht hier Tuntenalarm.
2. Die "Trauerzeit" dauert ungefähr so lange, wie die Beziehung gedauert hat.
3. Wenn das ein Fake ist, kommt der liebe Gott und schickt einen Blitz, der Dich aber so umhaut, daß Du die Englein im Himmel singen hörst!
BigArnie
Es ist normal, dass man bei einer langen Trennung sehr leidet. Am besten Sie lenken sich ein wenig ab und versuchen über verschiedene Freizeitaktivitäten Erfüllung und Bestätigung zu bekommen. Wenn sie die Trauer jedoch nicht überwinden können, so sollten Sie sich Hilfe bei einem guten Psychologen holen, denn er kann Ihnen ganz genaue Tricks und Tipps verraten.
Lutz Mö0815
Trauer kann sehr lange anhalten je inniger und intimer ein Verhältnis war umso schwerer fällt die Trennung und umso länger hält die Trauer an.
Versuch dich abzulenken mit z.b. Sport, ausgehen (Kino), neues Hobby, Freunde treffen u.s.w.
Ganz wichtig versuch mit Freuden darüber zu reden das hilft immer und erleichtert ungemein ! 
brandy29083
Eine Trennung ist immer sehr schmerzhaft. Vor allem, wenn sie von dem Partner ausging, den man sehr geliebt hat. Um über diese Trauer hinweg zu kommen, sollte man sich nicht in seiner Wohnung verkriechen. Man sollte sich mit Freunden treffen, wieder ausgehen und neue Leute kennen lernen. Oder man versucht es im Internet über Partnerbörsen, wobei da größte Vorsicht geboten ist.