Startseite
Frage Nummer 77003 Gast

dürfen wahllokale vorzeitig schliessen,falls in dem wahlbezirk alle stimmen abgegeben sind?

Antworten (4)
bh_roth
Ja, und beginnen mit dem Auszählen.
Skorti
Nein, dürfen sie nicht, da auch eine nicht in dem Wahllokal gemeldete Person mit Wahlberechtigungskarte und Ausweis seine Stimme abgeben darf, sofern die Person in dem gleichen Wahlkreis gemeldet ist.
Sogar auf den Halligen Hooge und Gröde beginnt die Auszählung immer erst um 18 Uhr. Die sind dann aber 18:10 meist schon fertig.
ing793
"die gesetzliche Wahlzeit muss genau eingehalten werden. Eine vorzeitige Schließung des Wahllokals ist ebenso unzulässig wie eine zu lange Öffnung. Pünktlich um 18:00 sagt der Wahlvorsteher daher den Schluss der Wahlhandlung an..."
aus dem "Merkblatt für Mitglieder des Wahlvorstandes" Ausgabe 2013
Amos
Übrigens ist lt. WDR.de das Fotografieren des eigenen, ausgefüllten Wahlzettels mit Hilfe eines Smartphones verboten.