Startseite
Frage Nummer 1029 Ronny Frank

Ein Bekannter hat mir empfohlen, eine Asset Management Software zu installieren. Was ist das?

Ich habe eine kleine Firma mit mehreren Computern im Netzwerk. Ein Bekannter hat mir empfohlen, eine Asset Management Software zu installieren, um so auch die Kosten zu senken. Was ist das?
Antworten (4)
Andre Becker
Mit einer Asset Management Software kannst du die Software und deren Lizenzen kontrollieren und auswerten, welche auf den Computern deines Netzwerkes installiert sind. Das lohnt sich aber erst, wenn du mehr als fünf PCs in deinem Firmennetzwerk hast. So kannst du aber doppelte Einkäufe von Programmen vermeiden und wirst rechtzeitig erinnert, wenn eines der gemieteten Programme abläuft.
Anton Schmitt
Asset Management Software ist eine Verwaltungssoftware, die bei Firmennetzwerken zum Einsatz kommt. Es gibt sie in unterschiedlichen Preislagen und reicht von der einfachen bis zur entsprechend umfangreichen Verwaltung von Zulassungen und Programmen bei Großunternehmen. Das Programm spürt, unter anderem, abgelaufene Software auf oder zeigt zu verteilende Lizenzen auf. Das hilft Kosten einzusparen.
Jannis Schmidt
Durch die Asset Management Software ist es möglich, die Gesamtbetriebskosten bei Netzwerken effektiv zu senken und zu kontrollieren. Es handelt sich um ein Programm, das bei der Verwaltung von installierter Software hilft. Es mustert veraltete Versionen aus, zeigt abgelaufene Lizenzen an und erinnert an den Neuerwerb von Programmen. Gleichzeitig kann der Nutzen und alle Bestände überprüft werden.
Behrjoe
Wieso fragst Du denn da nicht Deinen Bekannten, der diese Software empfiehlt???