Startseite
Frage Nummer 57784 Gast

Einstufung SF Klasse bei KFZ Versicherung

Mein Vorversicherer stufte mich nach einem Schaden von SF25 nach SF22 zurück..
Zum Jahreswechsel habe ich d Die Versicherung gewechselt und die Rückstufung auch angegeben.
2i Monate nach Vertragsabschluß kam eine Nachforderung des neuen Versicherers, weil mein Vorversicherers im zurückliegenden Jahr ein Schaden reguliert hatte. Die SF Klasse wurde von SF22 auf SF12 zurückgestuft.
Ist die neuerliche Rückstufung rechtens?
Antworten (3)
Meyerhuber
Anwalt Fragen, Versicherungsklauseln durchlesen (auch das Kleingedruckte), kostenlosen Rechtsbeistand gibt es hier nur in Ausnahmefällen.
Amos
Die zweite Rückstufung durch den neuen Versicherer ist nach meiner Kenntnis nicht korrekt. Durch die bereits erfolgte Rückstufung des Vorversicherers ist der Schaden damit bei der Einstufung erledigt. (Falls kein weiterer Schaden in der Zwischenzeit eingetreten ist.)
bh_roth
Das ist auch meine Einschätzung. Ein Schaden, eine Rückstufung. Aber es ist eben nur eine Einschätzung. Ich würde die Rechtmäßigkeit überprüfen lassen.