Amos

Fernsehwerbeunterbrechung

Manchmal habe ich Fernsehwerbung (Sender?) gesehen, während der eine Art Countdown bis zur Fortsetzung der Sendung lief. Und bin dabei geblieben, ohne zu zappen. Sollte das nicht immer so sein, damit man die Werbung leichter übersteht und den Sender nicht wechselt? Wäre doch für die Werbeindustrie sinnvoller, oder?


  Frage stellen     Frage beantworten  
?
ANTWORTEN (4)
11.11.2012, 19:03 Uhr
 
ing793

es gibt mittlerweile für mich nur zwei Alternativen:

a) werbefreie Sender (ok, das war eher trivial, musste aber mal gesagt werden)

b) mein Festplattenrecorder - möchte ich einen Film aus dem Privatfernsehen sehen, starte ich die Aufnahme, mache noch irgendetwas sinnvolles und fange zeitversetzt an zu gucken. Jede Werbeunterbrechung wird konsequent vorgespult, am Ende bin ich fast synchron mit dem Filmende im Fernsehen. Ich tue mir jedenfalls keine Werbung mehr an.

Antwort bewerten » rating (0 Bewertungen) Beitrag melden
?
 
 
 
Ihr Link-Tipp zum Thema  
Sie kennen spannende Blogs, Foren, Artikel oder Seiten zum Thema der Frage? Dann schlagen Sie uns den Link hier vor. Wir prüfen ihn und werden ihn freischalten. Bitte beachten Sie, dass Links, die Werbung oder Spam beinhalten oder die auf Online-Shop verweisen, abgelehnt werden. Link vorschlagen
 
    Blogs, Artikel, Seiten - schlagen Sie hier passende weiterführende Inhalte zu dieser Frage vor.
 
11.11.2012, 21:47 Uhr
 
serafine

ja, ich fand die kurzen werbepausen auch angenehmer als ich noch fernsehn schaute. ich habe mir auch schon damals so wie du überlegt, warum nicht alle werbepausen so kurz sind und bin zu folgendem schluss gekommen: ein spielfilm würde dann wohl so ca alle 5 min unterbrochen werden. bei einem abendfüllenden fernsehfilm mit zusammenhängender (anspruchsvoller) handlung wäre das bestimmt nervig für die mehrheit der zuschauer und nicht zumutbar.

Antwort bewerten » rating (0 Bewertungen) Beitrag melden
11.11.2012, 22:55 Uhr
 
TschiTschi

Das funktioniert aber nur bei kurzen Pausen - oder kurz vor Ende.

Wenn aber z.B. 7:37 Min. angezeigt werden würde, würde das erst recht zum zappen einladen oder dazu animieren, in dieser Zeit etwas anderes zu tun!

Antwort bewerten » rating (0 Bewertungen) Beitrag melden
12.11.2012, 07:37 Uhr
 
bh_roth

Dieser Countdown ist doch nur in den letzten 20 - 30 Sekunden. Nirgends wird der ganze Werbeblock herunter gezählt. Ich schaue keine Werbeblocks, in der Zeit schalte ich weg. Und wie weiss ich, wann mein Film weiter geht? Bild im Bild machts möglich, allerdings braucht man 2 Receiver.

Kürzlich wollte ich einen Film sehen - Netto Spielzeit 2:10h - plus 50 Minuten Werbung, da half nur noch, auf den Film zu verzichten.

Antwort bewerten » rating (1 Bewertungen) Beitrag melden
?
Disclaimer: Leider können wir die eingestellten Fragen und Antworten nicht auf Richtigkeit, Aktualität oder Vollständigkeit prüfen. Alle Angaben sind daher ohne Gewähr, insbesondere bei gesundheitlichen, juristischen oder finanziellen Themen. Eine persönliche Untersuchung bzw. Beratung eines zugelassenen Arztes, Anwalts oder anderer ausgebildeter Fachleute können wir nicht ersetzen.