Startseite
Frage Nummer 20323 Florian Winter

Frage: Welche kostenlosen Partitionsprogramme verstecken passwortgeschützt und sicher?

Antworten (5)
SchlawinerWitzel
Truecrypt ist aber kein Partitionsprogramm.
ATOATORx1
Du kannst mit TrueCrypt einen "Container" erstellen, also eine gewissen Grösse an Festplatte, die dann verschlüsselt und passwortgeschützt ist. Die von TrueCrypt beanspruchte Grösse wird dann natürlich von der Partition abgezogen. Ich glaube sowas suchst du.
Benedikt Braun
Du solltest dir das Programm "Partition Magic" herunterladen. Damit kannst du verstecken, verschlüsseln, dein Passwort vor wichtige Dateien setzen. Wenn mehrere Nutzer an einem Computer sind, kann das sogar sehr wichtig sein. Datenschutz spielt schließlich immer eine große Rolle.
MissSunshine
Ich denke nicht, dass diese Zusatzanforderungen an das Programm von wegen passwortgeschützt und sicher überhaupt sinnvoll sind. Ist eine neue Partition entstanden, erscheint sie im Explorer als eigenes Laufwerk. Dieses läßt sich sofort per Passwort schützen und gegen einen Zugriff von außen absichern. Und das hat nichts mit einem Programm zum Partitionieren zu tun.
Steffen Sauer
Ich hab bisher sehr gute Erfahrungen mit dem kostenlosen EASEUS Partition Master Home Edition-Programm gemacht. Das Programm ist allerdings in englischer Sprache verfasst und unterstützt lediglich FAT32 und NFTS. Die Bedienung finde ich persönlich allerdings supersimpel.