Startseite
Frage Nummer 3384 Jonathan Weiß

Für wen lohnen sich Kasko Versicherungen und für wen ist eine Haftpflicht ausreichend?

Antworten (4)
starmax
"Lohnen" tut sich eine Versicherung überhaupt nicht, außer bei betrügerischer Vorgehensweise.
Sie kann stets nur Ersatz leisten. Die Haftpflicht ist gesetzlich vorgeschrieben, zum Schutz der anderen Verkehrsteilnehmer. Die TK-oder VK-Vers. ersetzt unter bestimmten voraussetzungen den eigenen Schaden.
Sinnvoll immer dann, wenn man diesen nicht selbst bezahlen kann und/oder wenn der Wert des Gegenstandes bei Totalschaden mindestens höher ist als die Prämienzahlung plus Selbstbeteiligung
Andre Thomas
Bei Kasko Versicherungen kommt es auf den Typ an, die Vollkasko lohnt sich fast nur für Neuwagen, die Teilkasko auch für etwas ältere Fahrzeuge.
Hartmut Böhm
Meiner Ansicht nach lohnen sich Kasko Versicherungen als Vollkasko bei einem Neuwagen nur im ersten Jahr, und die Teilkasko lohnt sich nur dann, wenn das Auto viel draußen steht. Wer eine Garage und ein nicht mehr ganz neues Fahrzeug hat, ist mit der Haftpflicht ausreichend versichert.
Krakz
Vollkasko: Wenn der Wagen noch Wer hat - musst du subjektiv festlegen. Kann man auch einfach sagen: wenn du einen Totalschaden einfach so begleichen kannst, brauchst du nicht unbeding Vollkaskso, wenn du den Verlust des Autos finanziell nicht wuppen kannst, brauchst du Vollkasko