Startseite
Frage Nummer 57854 Gast

Gibt Einwohnermeldeamt Daten an ex GEZ weiter?

Wenn ich mich mich einer Zweitwohung im Einwohnermeldeamt anmelde und die Weitergabe meiner Daten untersage, erfolgt dann trotzdem eine Meldung an die ex GEZ (neudeutsch Rundfunkbeitrag) ?
Antworten (1)
StechusKaktus
Habe gerade die schmerzhafte Erfahrung gemacht: Ja! Und das Blöde ist, dass der Rundfunkbeitrag rückwirkend erhoben werden kann und du nach einigen Monaten/Jahren dann richtig unangenehm hohe Zahlungen leisten musst.