Startseite
Frage Nummer 53801 Eeckkk7

Gibt es bis auf den Anschluss noch andere Unterschiede zwischen DVI und HDMI?

Antworten (5)
Rocktan
Klar doch, mein HDMI Kabel ist 1 Meter fünfzig lang und mein DVI Kabel 200cm.
Fynn Red
Beide Anschlussarten haben das große D in der Bezeichnung. Das steht bei beiden für Digital. Insofern bestehen da keine Qualitätsunterschiede zwischen HDMI und DVI. Der wesentliche Unterschied besteht im Funktionsumfang.  Denn HDMI ist in der Lage den Ton zu übertragen. Das kann ein DVI-Anschluss nicht. Deshalb sind die Anschlüsse übrigens auch unterschiedlich.
Mark_Walle30
Hallo!
Der Anschluss ist nicht der einzige Unterschied zwischen diesen beiden Anschlüssen.
 
DVI ist momentan noch der gängiste Anschluss. Es ist der Standard was PCs angeht und ist auch in einigen weiteren Unterhaltungselektronikgeräten vorhanden.
HDMI wird in Zukunft voraussichtlich der standardisierte Anschluss werden. Es ist die Fortsetzung des DVI-Kabel. HDMI ermöglicht gleichzeitig die digitale und analoge Bilddatenübertragung.
hphersel
diese Frage hatten wir doch erst Mitte November 2012
Sabeters
Ganz allgemein gibt es keinen großen Unterschied zwischen DVI und HDMI. Ganz im Gegenteil, denn HDMI basiert auf DVI und ist somit dessen Nachfolger. Die HDMI-Schnittstelle ist dabei zu hundert Prozent abwärtskompatibel, dass heißt, es kann mit einem HDMI/DVI-Adapter auch ein DVI-Gerät an eine HDMI-Schnittstelle angeschlossen werden. Anders herum funktoniert es genauso.
Die Qualität ist bei beiden Systemen gleich, beide sind digital. HDMI hat vor allem in der neueren Versionen noch den Vorteil, dass auch digitale Audio-Daten in hoher Qualität übertragen werden. Das kann DVI nicht.