HOME
Frage Nummer 1300 Sophia Arnold

Gibt es die Mofaversicherung auch in unterschiedlichen Varianten und welche ist die wichtigste?

Antworten (4)
Mirko Günther
Natürlich gibt es Unterschiede innerhalb einer Mofaversicherung! Die Haftpflichtversicherung für Mofas ist zum Beispiel eine Pflichtversicherung. Als freiwillige Versicherung können aber auch eine Teilkaskoversicherung oder eine Vollkaskoversicherung abgeschlossen werden. Achte bei einem Abschluss aber immer auf die Preisunterschiede und Leistungsunterschiede, sonst werden die Kosten zu hoch!
Mattis Mayer
Wenn du ein Mofa fahren möchtest, dann musst du immer eine Haftpflichtversicherung abschließen. Den günstigsten Anbieter hierfür findest du zum Beispiel über das Internet. Dort gibt es viele nützliche Vergleichsportale. Du kannst natürlich auch deinen Versicherungsvertreter nach einer Mofaversicherung fragen, aber erwarte nicht, dass er dir auch eine günstige Versicherung verkauft!
Detlev Albrecht
Genauso wie für das Auto benötigst du auch für ein Mofa eine Haftpflichtversicherung. Die ist relativ günstig und kann über deinen Versicherungsvertreter abgeschlossen werden. Wenn dein Mofa neu ist, rate ich dir auch zu einer Vollkaskoversicherung. Eventuell kannst du auch noch eine Rechtsschutzversicherung abschließen oder auch einen Mofa Schutzbrief. Frag am besten den Versicherungsvertreter!
starmax
Die Mofa-Haftpflicht-Vers. ist standardisiert und sollte einschließlich Kuchenblechle (Nummernschild) höchstens 55 Euro kosten. Zusatzversicherungen wie Kasko oder Unfall ist sicher für Schusselige empfehlenswert