Startseite
Frage Nummer 56523 Amos

Gibt es noch die FSK-Kategorie "ab 18 Jahre"?

Habe festgestellt, daß sich die einzelnen Kategorien immer weiter nach unten bewegen. 16 statt 18, 12 statt 16, usw. Oder ist das grundsätzlich durch Online-Ausleihen bei DVD etc. mittlerweile völlig uninteressant und nicht mehr zu kontrollieren?
Antworten (6)
Meyerhuber
Lieber Amos, Ich denke mal, ohne es genau zu wissen, daß es FSK18 noch gibt, sonst könntest Du ja Pornos an jedem Kiosk kaufen (oder kann man das mittlerweile?). Ich freute mich als Junge immer, wenn die Rexona, oder DuschDas Werbung im TV lief, nackter Busen um 18.00 Uhr und ganz ohne FSK. Natürlich ändern sich Werte einer Gesellschaft, aber Du wirst in nächster Zeit keine hardcore Filme im ZDF sehen. Meine Eltern mussten vor vielen Jahrzehnten meine Oma zum 'babysitting' anheuern, weil sie sich 'Letzter Tango von Paris' im Kino angeschaut haben. Heute unvorstellbar.
Dara
Die gibt es noch. Man kann z.B. im Media-Markt entsprechend ausgewiesene DVDs finden.
@ Meyerhuber: Wem nützt eine Antwort, die mit "Ich denke mal, ohne es genau zu wissen...." beginnt?
Meyerhuber
@Dara, die nützt genau das, was sie beinhaltet, eine Vermutung, gefolgt von einer fundierten Aussage.
Amos
@Meister Huber: da merkt man erst, wie alt man ist. Ich konnte schon "Den letzten Tango" im Kino ansehen, da ich damals bereits volljährig war. Ist übrigens schon im TV gelaufen, sogar ungekürzt, aber nach 23 Uhr.
netter_fahrer
Klar gibt es die FSK 18 noch,Klick:
Ich bin aber der Meinung, die Altersstufung ist heutezutage zu grob, da müsste auch noch 10 Jahre und 14 Jahre dazu kommen, um die altersgemäße Entwicklung, das Verständnis der Kids für die Inhalte besser zu berücksichtigen.
Dara
Die fundierte Aussage ist, dass du dir früher gern Werbung mit nackten Busen angeschaut hast. Danach war aber nicht gefragt, obwohl es natürlich hochinteressant ist.