Startseite
Frage Nummer 53311 Amos

Gilt "Rechts vor Links" auch beim Rückwärtsfahren?

Bin heute an einer vorfahrtsberechtigten Straße vorbeigefahren, aus der ein Pkw nach Wenden rückwärts herausfahren wollte. War der Fahrer auch beim Rückwärtsfahren vorfahrtsberechtigt?
Antworten (8)
starmax
Nein da gilt natürlich Sknil vor Sthcer!
hphersel
ja. Alles, was von rechts kommt, hat Vorrang, auch ein rückwärtsfahrender Autofahrer. Da gibt es sogar passende Gerichtsurteile zu.
ing793
hoffentlich weiß es der rückwärtsfahrende Fahrer auch, denn so wie der sitzt, kommst Du auch(!) von rechts...
Meyerhuber
@Ing, korrekt, aber er war ja auf der vorfahrtsberechtigten Strasse
Skorti
Grundsätzlich ja, aber der andere Fahrer hat eine höhere Teilschuld, da er beim Rückwärtsfahren der besonderen Sorgfaltspflicht unterliegt.
rrankewicz
Ich würde meinen, es wäre grundsätzlich verkehrsgefährdend, rückwärts auf eine Kreuzung zu fahren. Es gibt keinen Grund, nicht vorher zu wenden. EIne Kreuzung kann rückwartsfahrend gar nicht vollständig eingesehen werden.
ing793
das würde ich ernst nehmen: wenn es irgendetwas gibt, womit sich Rocktan wirklich gründlich auskennt, dann sind das "unerhebliche Meinungen".
Sie hat so viele davon, dass sich das in ausgeprägter Logorrhoe manifestiert.