Startseite
Frage Nummer 7421 Amos

Großbritannien

Kann mir jemand den Unterschied zwischen Großbritannien, United Kingdom und Commonwealth erklären?
Antworten (1)
Gutenberg
Die Antwort meines Vorredners ist kurz, knapp und genial. Chapeau!
Hier aber noch ein Nachtrag zum Commenwealth bzw. richtig: Commenwealth of Nations.

Das Commenwealth ist wie gesagt der "Nachfolger" des British Empire. Zu verstehen ist das Commenwealth aber als freie Verbindung souveräner Staaten (siehe hier auch Wikipedia). D.h. es ist ein politisches Bündnis. Sitz des Commenwealth ist London. Jeder Staat entsendet einen Abgeordneten nach London. Zusätzlich treffen sich die Regierungschefs alle zwei Jahre zu einem Gipfel.

Das Commenwealth besteht aus 54 Staaten. Unterteilt in 16 Realms, 32 Republiken und fünf konstitutionelle Monarchien anderer Dynastien.

In jedem Commonwealth Realm ist Königin Elisabeth II. das Staatsoberhaupt als Königin dieses Landes, wird aber durch einen Generalgouverneur vertreten. Bspw. ist Queen Elisabeth II auch Königin von Kanada, Australien und den anderen 14 Staaten.