Startseite
Frage Nummer 9325 engelatmars20

Hab gehört dass es Angebote für eine Auszeit im Kloster gibt. Hat da jemand Tipps für mich?

Möchte mich gerne für einige Zeit zurückziehen, um mein Leben neu zu ordnen und neue Perspektiven zu finden. Hab daran gedacht in einem Kloster einige Zeit zu verbringen.
Antworten (3)
mongopapa
Kloster Himmerod in der Eifel ist eine Möglichkeit, die ich vor gut zwei Jahren mal genutzt habe. Absolut erschwinglich und wenn man sich darauf einlässt, eine lohnenswerte Sache. Wenn es geht, sollte man im Kloster wohnen und mit den Mönchen speisen und nicht im Gästehaus. Unbedingt die Abendandacht nutzen, um am Ende des Tages vollkommen runterzufahren. Das hat meines Erachtens mit christlichem Glauben nicht einmal was zu tun.
derlothar_2190
Im Internet gibt es einige Möglichkeiten, sich in die Materie einzusehen und -zulesen. Seh dir mal folgende Links genauer an: www.orden-online.de und www.kloster-arenberg.de. Hier findest du mit Sicherheit Informationen und Anregungen, kurz gesagt das, was du suchst.
AuszeitBeraterin
Die einzelnen Orden prägen natürlich das Angebot des jeweiligen Klosters. Die Trappisten z.B. sind ein Schweigeorden und bieten bei einem Aufenthalt absolute Ruhe (im wahrsten Sinne des Wortes). Das Thema "Kloster auf Zeit" ist ursprünglich bei den Benediktinern entstanden. Dort hat man auch das "erfahrenste Angebot" mit "Kloster auf Zeit". Niederaltaich bietet mehrere Seminare diesbezüglich. Weitere Infos gerne. info@auszeitagentur.de