M_mitz421

Hallo! Ich möchte bald eine reise nach china machen. Ich weiss, dass ich einige zusätzliche impfungen brauche, aber welche impfungen für china brauche ich genau? habt ihr erfahrungen und könnt mir weiterhelfen? danke schonmal!


  Frage stellen     Frage beantworten  
?
ANTWORTEN (12)
09.01.2011, 20:25 Uhr
 
Musca

so ganz auf dem neuesten Stand der Medizin scheinst Du nicht zu sein. Der altbewährte Aderlass ist vor und nach einer Chinareise unentbehrlich. gez, Dr. Mett Wurst

Antwort bewerten » rating (1 Bewertungen) Beitrag melden
?
 
 
 
Ihr Link-Tipp zum Thema  
Sie kennen spannende Blogs, Foren, Artikel oder Seiten zum Thema der Frage? Dann schlagen Sie uns den Link hier vor. Wir prüfen ihn und werden ihn freischalten. Bitte beachten Sie, dass Links, die Werbung oder Spam beinhalten oder die auf Online-Shop verweisen, abgelehnt werden. Link vorschlagen
 
    Blogs, Artikel, Seiten - schlagen Sie hier passende weiterführende Inhalte zu dieser Frage vor.
 
09.01.2011, 22:28 Uhr
 
Heraklit1970

Einfach mal beim Auswärtigen Amt anfragen.

Antwort bewerten » rating (0 Bewertungen) Beitrag melden
09.01.2011, 22:29 Uhr
Antwort bewerten » rating (0 Bewertungen) Beitrag melden
11.01.2011, 16:59 Uhr
 
Franz Schwarz

Für China sind keine besonderen Impfungen empfohlen, lediglich die üblichen Reiseimpfungen wie z.B. Diphtherie, Tetanus und Hepatitis A. Genaue Informationen erhälst du beim Auswärtigen Amt: http://www.auswaertiges-amt.de/DE/Laenderinformationen/00-SiHi/Nodes/ChinaSicherheit_node.html#doc334524bodyText5

Antwort bewerten » rating (2 Bewertungen) Beitrag melden
11.01.2011, 19:19 Uhr
 
Morry_moor

Welche Impfungen man braucht, hängt in erster Linie davon ab, in welche Region du reisen wirst und wie lange du dich in China aufhalten wirst. Eine gute Übersicht, welche Impfungen vorgeschrieben und welche empfohlen werden, gibt es hier: http://www.china9.de/reisen/einreise-china/impfungen.php

Antwort bewerten » rating (2 Bewertungen) Beitrag melden
12.01.2011, 19:52 Uhr
 
LuigiPIZZA

Habe mal ein bisschen recherchiert und diese Seite hier gefunden, die ganz gute Informationen liefert: http://www.die-reisemedizin.de/reiseziele/regionen/ostasien/china_vr.html, alternativ auch die Seiten vom Auswärtigen Amt zu China: http://www.auswaertiges-amt.de/DE/Laenderinformationen/00-SiHi/ChinaSicherheit.html?nn=332636#doc334524bodyText5

Antwort bewerten » rating (0 Bewertungen) Beitrag melden
18.01.2011, 15:10 Uhr
 
chinamann

Lieber M_mitz421

Aus eigenem 10jaehrigem Chinaaufenthalt moechte ich Ihnen mitteilen, dass Sie keine Impfungen brauchen. Lassen Sie sich nicht verrueckt machen. Ich fahre berufsmaessig vom aeussersten Zipfel Chinas bis oben nach Harbin und das seit Jahren ohne jegliche Impfung. Achten Sie auf das Essen. Was Sie zuhause nicht moegen, probieren Sie auch nicht in China. Achten Sie auf Ihr Trinkwasser. Kaufen Sie Trinkwasser in Supermaerkten. Nicht an Tankstellen oder Kiosken. Trinken Sie (auch wenn fuer Deutsche ungewoehnlich) heisses Wasser. Das ist abgekocht. Wogegen wollen Sie sich impfen Lassen? Es gibt hier keine Seuchen und keine ansteckenden Krankheiten. Nicht mehr und nicht weniger wie in Deutschland. Geniessen Sie Ihren Urlaub unbefangen und in aller Froehlichkeit. dann wird Ihr Urlaub ein unvergessliches Erlebnis. Alles Gute und viel Spass in China. Ein freundliches "Ni hao" vom chinamann

Antwort bewerten » rating (8 Bewertungen) Beitrag melden
21.04.2011, 01:21 Uhr
 
preussexx

... auf alle fälle in china gegen "gelbsucht" ....:-)

dr. joke

Antwort bewerten » rating (2 Bewertungen) Beitrag melden
28.05.2011, 22:52 Uhr
 
autsch31

Erfahrungen ja, hab ich. Wenn du aber nicht genauer angibst, wohin du willst und wie deine Reise geplant ist, kann alles oder nichts stimmen. Mit dem Rucksack zu Fuss, mit dem Fahrrad, Auto, Schiff oder Flugzeug, im Norden, Süden, Küste oder Gebige, Wüste oder Reisfeld ..... Frag einen Mediziner für Tropenkrankheiten..... Hep B, DiTe, Polio, MaMuRö wenn du sie nicht hattest, ...speziell Tollwut besprechen!! es gibt Gebiete mit infizierten Fledermäusen. Achte besonders auf die Jahreszeit und das Klima, sonst sitzt du mit einer Billigreise in Hongkong im Dampfsauna oder in Peking in der Staubwolke.

Antwort bewerten » rating (0 Bewertungen) Beitrag melden
28.05.2011, 23:55 Uhr
 
autsch31

hier der Link für alles:

http://www.osir.ch/m_laenderinfo/asien/china.php

Antwort bewerten » rating (0 Bewertungen) Beitrag melden
01.09.2011, 02:40 Uhr
 
Shekou

Impfungen sind weder vorgeschrieben noch erforderlich.

Antwort bewerten » rating (0 Bewertungen) Beitrag melden
17.06.2013, 16:56 Uhr
 
Opal

Dein Hausarzt wird dich da sicher gut beraten. Ich war mehrere male beruflich in Indien unterwegs und meine Hausärztin hat sich da schlau gemacht und mich mit den passenden Mitteln geimpft bzw. Medikamente zu Prophylaxe aufgeschrieben.

Antwort bewerten » rating (0 Bewertungen) Beitrag melden
?
Disclaimer: Leider können wir die eingestellten Fragen und Antworten nicht auf Richtigkeit, Aktualität oder Vollständigkeit prüfen. Alle Angaben sind daher ohne Gewähr, insbesondere bei gesundheitlichen, juristischen oder finanziellen Themen. Eine persönliche Untersuchung bzw. Beratung eines zugelassenen Arztes, Anwalts oder anderer ausgebildeter Fachleute können wir nicht ersetzen.
Noch Fragen? - auf einen Blick